[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Chinakondensatoren

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Okt 21, 2018 5:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Fr Apr 27, 2018 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 22:39
Beiträge: 807
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo zusammen

In der Bucht werden permanent Sortimente aus 630V Folienkondensatoren (rot-braune Färbung)
aus China und Hongkong angeboten.
Gibt es Erfahrungswerte damit?

Der Preis von durchschnittlich 11 Euro für 200 Stück inkl.Versand ist verlockend.

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 5:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 8:16
Beiträge: 6268
Hi Roman!

Ich denke mal Du meinst sowas hier
https://www.ebay.de/itm/200x-630V-0-001 ... SwQglanTNg
(nur ein wahlloses Beispiel)

Kurz und knapp - kaufen. Nicht für HF geeignet, aber für 95% im Röhrenradiobau ja.

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 7:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 26, 2010 15:43
Beiträge: 1115
Wohnort: Hanerau-Hademarschen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin Roman,

ich schließe mich da paulchen voll und ganz an. Die sind absolut problemlos und haben auch schön lange Anschlußdrähte.

Beste Grüße

Peter

_________________
Röhre, du im Radio, nur dein Klang macht mich wirklich froh.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 7:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2466
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Verwende diese Chinakracher seit Jahren und habe damit noch nie Probleme gehabt. Inzwischen gibt es die zum guten Preis auch in Italien, das erspart mir den Import. Die Post funktioniert, es ist die Zollabfertigung wegen den strengen Antiterrorregelungen hier, das dauert dann bis zu 3-4 Wochen, bevor die aus Mailand in Trient sind.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 11:28 
Offline

Registriert: Do Okt 02, 2008 14:03
Beiträge: 332
Wohnort: Ostrhauderfehn
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Volker,

wo bestellst Du sie denn in Italien? Ich denke mal, das die Lieferzeit dann nicht so lange dauert. Da bezahle ich lieber etwas mehr und habe sie dafür schneller da. Wenn die Shop-Nennung gegen irgendwelche Regeln verstösst, kannst Du mir auch gerne eine PN senden.

LG Ralph

_________________
Ein Leben ohne Röhrenradio ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2466
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ich sende dir den Link per PN heute abend, muss jetzt Kartoffeln, Bohnen und Basilikum pflanzen gehen mit Frau und Enkelinnen.
Ich auf dem Trecker und sie stecken.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Apr 28, 2018 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2466
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ok habe dir in der Pause alles gemailt. Kosten zwar geringfügig mehr, aber man hat nicht den Stress mit Post und Zoll.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Do Mai 03, 2018 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 22:39
Beiträge: 807
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Danke für die Resonanz.
Habe mir mal ein Sortiment beim Chinesen bestellt.Mal schaun,wie lange das dauert und ob die Teile
ankommen.Die Preise für das immergleiche Sortiment variieren zwischen 10,66 und 16,00 je nach
Anbieter.

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Fr Mai 18, 2018 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 22:39
Beiträge: 807
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo
Die Chinakracher sind nach 3 Wochen eingetroffen.Es ist nur ein Drittel der bestellten Menge
im Umschlag,und zwar ausschließlich die seltener gebrauchten Werte.Werde mal nachhaken.

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Fr Mai 18, 2018 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 13:33
Beiträge: 72
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

dann warte ich mal ab...
Ich wollte heute eigentlich auch bestellen. Mal sehen wie das bei dir, Roman, ausgeht...

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Fr Mai 25, 2018 2:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2012 23:11
Beiträge: 279
Wohnort: Singen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Zusammen,

nachdem ich auch über so ein Angebot zum kein-Risiko-Preis gestolpert bin, hab ich das mal versucht. Ergebnis: ewig lange Lieferfrist ohne Lieferung verstrichen, Reklamation meinerseits (auf Deutsch, wie das Angebot auch), wortreiche Entschuldigung (auf Englisch) und schnelle Nachlieferung. Auch optisch finde ich diese braun-orangenen Dinger ansprechend.

Fazit: nachdem einige alte Hasen hier eine technische "Freigabe" erteilt haben, ist das für mich v.a. eine Frage der Lieferzeit. Andererseits deckte zumindest mein Lieferant nicht das gesamte potentiell benötigte Specktrum ab. Da ist ATR mit seinem Sammelangebot natürlich besser. Außerdem gibts dort auch die ganze Angebotspallete einzeln.

schöne Grüße
Andi

_________________
"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Fr Mai 25, 2018 7:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2466
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Meine Empfehlung: Die chinesischen Hersteller/Verkäufer haben traditionell In England (UK) ansässige Wiederverkäufer bzw. Partnerhändler, die diese Kondensatoren mit einem nur geringen Aufschlag verkaufen. Einen davon hatte ich ja hier verlinkt und Matt hat die Seite auf deutsch hinzugefügt.
Das erspart lange Wartezeiten, (noch) kein Zollstress und zumindest hier ist die UK Post sehr zuverlässig und zudem auch preiswert.
Die China Kondensatoren sind wirklich gut, ich hatte bisher noch nicht einen einzigen Fehlerhaften.
Hier noch einmal der Link zum abspeichern:
https://www.ebay.it/itm/10x-Polyester-F ... 2749.l2649

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Mai 26, 2018 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 22:39
Beiträge: 807
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Nach einigem schriftlichen hin und her (auf Chinaenglisch) hat man mir einen Teilbetrag ersetzt.
Ein Zurücksenden der Teillieferung oder eine Nachlieferung der fehlenden Teile gemäß Liste hatte
den Zulieferer wahrscheinlich in Konfusion versetzt.

Fazit: Die Chinesen sind freundlich ,antworten zeitnah und sind bemüht,eine zufriedenstellende
Lösung zu präsentieren.Ohne mein altes Schulenglisch wäre ich wahrscheinlich untergegangen.
Deutschkonversation war nicht möglich.

Gruß
Roman

P.S.: Bis dato hatte ich meine Kondensatoren immer bei Reichelt und ATR bestellt.Das hat natürlich
seinen Preis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Mai 26, 2018 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 1:06
Beiträge: 635
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Valvotek hat geschrieben:
Fazit: Die Chinesen sind freundlich ,antworten zeitnah und sind bemüht,eine zufriedenstellende
Lösung zu präsentieren.


Genau diesen Eindruck konnte ich auch gewinnen, selbst bei Kleinstbestellungen, allerdings hat das
bei mir immer hingehauen.

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Zuletzt geändert von Similis am Sa Mai 26, 2018 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chinakondensatoren
BeitragVerfasst: Sa Mai 26, 2018 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2466
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Das bestätige ich ebenfalls, evt. Probleme konnten zeitnah immer zufriedenstellend gelöst werden, bis ich die Möglichkeit fand in UK zum fast gleichen Preis, die gleichen Produkte zu kaufen.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum