[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Und wieder Einer weniger?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 18, 2019 14:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 11:12 
Offline

Registriert: Fr Jul 31, 2009 7:29
Beiträge: 24
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo allerseits,

am letzten Freitag kam meine Frau und sagte, dass ihr Lieblingssender Europe1 weg sei. Tatsächlich war auf 183 kHz nichts mehr zu hören.

Im retroforum

http://www.retro-forum.com/viewtopic.php?f=2&t=254594

gab es auch schon einen entsprechenden Thread. Darin ist auch ein Link (auf deutsch) zu finden, der meine schlimmsten Befürchtungen bestätigt:
https://www.radioeins.de/programm/sendu ... ope_1.html

Ja, bisher konnte man mit einem kleinen Transistorradio aus den 70-ern Europe 1 im ganzen Haus hier in Reutlingen super empfangen....

Mit herbstlichen Grüßen
Maxwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 11:24 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1138
Darauf ein herzliches "Merde alors!"

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 13:23 
Offline

Registriert: Sa Apr 04, 2015 20:47
Beiträge: 71
Wohnort: Dortmund
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Laut einem aktuellen Chateintrag auf dem WebSDR Twente nur eine mehrtägige Wartungspause bis heute, Sonntag, 23 Uhr.
IIRC gibt es bei dem Sender keine Reserveantenne, bzw. es wird über die ehemalige Reserve gesendet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 13:53 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1138
Abschaltungen zu Wartungszwecken sind bislang immer vorher angekündigt und nie als 'Test' verkauft worden. Man wird sehen...

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 20:28 
Offline

Registriert: Fr Jul 31, 2009 7:29
Beiträge: 24
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo,

mal sehen wie es weiter geht. Beunruhigend ist auch, dass bislang in der Frequenzübersicht auf der Homepage von Europe1in der Liste der FM-Frequenzen immer noch am Ende "GO 183 khz" stand. Das ist jetzt weg. Selbst wenn der Sendebetrieb auf LW weiter geht ist die Frage, wie lange.

Bis demnächst
Maxwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: So Nov 03, 2019 22:04 
Offline

Registriert: Sa Apr 04, 2015 20:47
Beiträge: 71
Wohnort: Dortmund
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
das hört sich in der Tat nicht gut an. Vielmehr so als ob unangekündigt Tatsachen geschaffen wurden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Mo Nov 04, 2019 7:52 
Offline

Registriert: Fr Jul 31, 2009 7:29
Beiträge: 24
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo,

auf 183 khz gibt es wieder Europe 1. Mal sehen wie lange.

Hoffentlich haben sich viele Hörer beschwert bzw. gemeldet mit der Frage, was da los ist und damit signalisiert, dass es noch eine gewisse Mindestanzahl von Hörern gibt, die auf LW empfangen. Letztendlich ist Europe 1 eine kommerzielle Station und die erzielbaren Werbeeinnahmen hängen von der erreichten Hörerzahl ab.

Erstmal wünsche ich eine schöne Woche!

Maxwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Mo Nov 04, 2019 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 1172
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Der reißerische Titel machte mir Angst, zum Glück ist doch niemand verstorben.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Di Nov 05, 2019 9:50 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1138
Ich würde mich nicht zu früh freuen. Alle drei - also Europe 1, RMC und RTL - würden die Langwelle lieber heute als morgen abschalten. Irgendwann macht der der Erste den Anfang und dann dürften die beiden übrigen schnell nachziehen.

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Di Nov 05, 2019 13:01 
Offline

Registriert: Sa Apr 04, 2015 20:47
Beiträge: 71
Wohnort: Dortmund
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Das Problem mit der Langwelle besteht überwiegend darin, dass keine (Auto!)-Radios mehr angeboten werden die den Empfang ermöglichen. Aus diesem Grund erwägt sogar Island den Umstieg auf Mittelwelle, obwohl dann mehr Sender gebraucht würden und die Kosten eher steigen. Für Island ist das der einzige Weg ein landesweites, einfach und mobil empfangbares Programm sicherzustellen. Das wird dort schon aus Gründen des Katastrophenschutzes als wichtig erachtet. UKW oder gar DAB können das nicht leisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Di Nov 05, 2019 20:43 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1138
countryman hat geschrieben:
Das Problem mit der Langwelle besteht überwiegend darin, dass keine (Auto!)-Radios mehr angeboten werden die den Empfang ermöglichen.


...und man bei einem zeitgenössischen Neuwagen nicht einfach ein anderes Radio einbauen kann, weil die Dinger längst so weit in Navi, Bordcomputer usw. integriert sind, dass es außer den Werksradios keine Alternative mehr gibt.

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Di Nov 05, 2019 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2351
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
countryman hat geschrieben:
Das Problem mit der Langwelle besteht überwiegend darin, dass keine (Auto!)-Radios mehr angeboten werden die den Empfang ermöglichen.
Ich habe mir vor 4 Wochen noch ein neues Autoradio gekauft, das Langwelle, Mittelwelle und UKW hat.
Allerdings habe ich den Langwellenbereich nur zufällig entdeckt; in den Beschreibungen kam zwar Bluetooth, USB, DAB+ usw. vor, aber eben nichts von Langwelle. So gesehen gebe ich Dir recht, Langwelle wurde nicht angeboten. :)

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Mi Nov 06, 2019 14:03 
Offline

Registriert: Fr Jul 31, 2009 7:29
Beiträge: 24
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Ralf (und auch an alle anderen),

ich freue mich solange ich es in dieser Sache noch kann.....

Klar ist, dass RTL, Europe 1 und RMC aus Kostengründen die LW gerne abschalten würden. Insofern bin ich der Meinung, dass es sich bei der Abschaltung auch um einen Test gehandelt hat anhand dessen man anhand der (hoffentlich eingegangenen) Hörerreaktionen sehen kann in wieweit es noch Nachfrage nach LW gibt.

Wir haben also lediglich eine kleine Galgenfrist bekommen.

Grüsse
Maxwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Do Nov 07, 2019 9:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 9:11
Beiträge: 1015
Wohnort: Nußdorf bei Landau
countryman hat geschrieben:
Das Problem mit der Langwelle besteht überwiegend darin, dass keine (Auto!)-Radios mehr angeboten werden die den Empfang ermöglichen.


Hallo,

das kann ich so nicht bestätigen. Zumindest bis vor kurzem wurden Autos in Frankreich immer noch mit einem LW-Empfangsteil und einer speziellen Funkentstörung dazu ausgeliefert.
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rf ... Frankreich
Das (Zubehör)Radio, welches ich vor kurzem eingebaut habe, hat auch noch LW.

Viele Grüße
Frank

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz!

Nicht nur Röhren klingen schön, sondern auch alte Flugzeuge klick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder Einer weniger?
BeitragVerfasst: Do Nov 07, 2019 10:12 
Offline

Registriert: Fr Jul 31, 2009 7:29
Beiträge: 24
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Frank,

ich würde mich mal gerne auf die Suche nach versteckten LW-Bereichen machen. Wie hast Du ihn denn gefunden?
Kannst du "Suchtipps" geben?

Vielen Dank & Gruss
Maxwell

PS: Bis vor einigen Jahren (die genaue Zahl weiss ich leider nicht) war es in Frankreich Vorschrift, dass die Autoradios LW haben mussten. Damit im Katastrophenfall Infos gesendet werden konnten. Lang ist es her......

Da fällt mir noch ein, dass ich ca. 1986 in einem Elektronikgeschäft in Frankreich ein Blaupunktautoradio (Typ weiss ich leider nicht mehr) gesehen habe, das folgende Stationstasten hatte:

PO (Petits Ondes = Mittelwelle)
GO (Grandes Ondes = Langwelle)
LX (fest einprogrammiert die Frequenz von RTL)
FI (fest einprogrammiert die Frequenz von France Inter)
E1 (fest einprogrammiert die Frequenz von Europe 1)

Wäre ich als Student damals nicht so knapp bei Kasse gewesen wäre, hätte ich mir das Ding gekauft...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum