[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Ausbeute vom Trödelmarkt / Flohmarkt

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 9:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 82, 83, 84, 85, 86, 87  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Nov 26, 2007 11:39
Beiträge: 1479
Bei einem Flohmarkt-Gerät kann man davon ausgehen, das der Verkäufer das Gerät schon vorher ausgiebig getestet hat, allerdings ohne jegliche Überarbeitung und ohne irgendwelche Schutzmaßnahmen, von daher kommen die Sicherheitshinweise sowieso zu spät. Das 99,9% aller Geräte das überleben zeigt aber auch, das die Geräte wesentlich robuster sind, als wie manche Leute das wahr haben wollen.

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 13:33
Beiträge: 70
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
holger66 hat geschrieben:

Rüdiger, zum Thema: die unten heraus baumelnde Spule ist bei einem Graetz mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine der beiden Spulen für LW im Tastenaggregat. Ich habe es schon oft gehabt, daß der verwendete Kleber für die dicken Spulen nicht ausgereicht hat, sie lösen sich dann und plumpsen nach unten raus. Mit etwas Glück sind die Hf-Drähte nicht abgerissen.

Holger


Hallo Holger,

deine Vermutung hat sich bestätigt. Nach Ausbau des Chassis zeigt sich, dass die L39 ein "Freischwinger" geworden ist. Glücklicherweise sind die HF-Drähte nicht abgerissen, so dass ich hier nur kleben muss.

Die Truhe habe ich, wie Ralf beschreibt, von dem Vorbesitzer mit dem Hinweis auf "spielt, macht einen tollen Bass, hatte ich bis vor kurzem noch in Betrieb" übernommen.
Natürlich entbindet mich diese Aussage dann nicht davon (oder genauer...gerade dann nicht), bei der ersten Durchsicht entsprechend vorsichtig zu Werke zu gehen.

@all
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin für Hinweise und Kritik offen, und ich bin wirklich dankbar für die Hilfe, die ich hier im Forum erfahre.
Ich war nur verwundert über den etwas "rüden" Ton. Mag aber auch an meiner eigenen Befindlichkeit liegen...

So...nun will ich den Thread hier aber nicht in eine Richtung abdriften lassen, die seinem Sinn entgegen steht.
Bei passender Gelegenheit kann ich dann ja, wie von Holger vorgeschlagen, einen eigenen Faden zur Truhe eröffnen.

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5767
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Ruediger,
so Rüde sollte mein Hinweis auch nicht ankommen, Sorry dann und viel Spaß mit der Truhe :wink:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 13:33
Beiträge: 70
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Harry,

alles gut :bier:
Es ist natürlich auch die Krux in einem Forum, dass bei schriftlicher Kommunikation logischerweise der nicht unwichtige nonverbale Anteil fehlt.
Wahrscheinlich hätte es Aug' in Aug' gar kein "Problem" gegeben...

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1051
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Heute habe ich auf dem Flohmarkt auch mal wieder einen kleinen Schnapper gemacht. Zwei Grundig GCMS 332 für einen sehr kleinen Betrag. Das Schöne an diesen Mikros, es werkeln zwei „echte“ Kondensatorkapseln im Inneren, nicht die üblichen Electretteile. Von der Größe sicher keine Groß Membran, aber immerhin eine Grenz Frequenz von knapp 40Hz bis 20khz, wenn auch nicht ganz linear. Nun bin ich am Überlegen ob ich noch zwei Röhrenmikros bauen soll, oder gleich die komplette Kapseleinheit mit dem FET in „schönere“ Mikrofon Gehäuse implantiere. So könnte ich mal wieder in der Kirche schöne A-B Stereoaufnahmen machen, natürlich Orgelmusik. Und wie es sich gehört mit einem Grundig TK47 Vollröhre Stereo. Mit 20 Volt Betriebsspannung geradezu prädestiniert für brummfreien Akkueinsatz.

Bild


Torsten

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Feb 19, 2018 0:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 21:29
Beiträge: 284
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ich war auch mal wieder einkaufen. Rausgekommen ist ein randvoller Laderaum und ein Haufen Arbeit, der sich allerdings lohnen dürfte.

Es handelt sich um eine Tonomat Telematic 100 Jukebox von 1956

Bild
Bild
Bild

Den Klein & Hummel T30 Verstärker habe ich heute schonmal wieder zum Laufen gebracht (quasi eine Warmwerdübung). Mal sehen, wie es mit dem Rest des Trümmers wird 8_)

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2018 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7206
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Heute gab es - laut Tageszeitung - in der Nähe eine Haushaltsauflösung und einen Kellerflohmarkt.

Auf der Haushaltsauflösung stand ein Retro-Kofferradio, das den Radios mit Uhrenskala um 1960 nachempfunden und recht gut gemacht war. Es war aber unverkäuflich.

Das Haus, wo der Kellerflohmarkt stattfinden sollte, war mit etlichen "Eingang" - Schildern versehen, die um das Haus herum zu einem Nebengebäude führten. Dessen Eingangstür war aber abgeschlossen, keine Klingel vorhanden und niemand da. Als sich mich wieder umdrehte, um zu gehen, bemerkte ich, dass sich im Wohnhaus eine Gardine bewegte. Dahinter stand jemand und beobachtete mich. Also klingelte ich an der Haustür, die Klingel war auch hörbar, aber niemand öffnete. Warum bloß investiert jemand in eine Zeitungsannounce, wenn er dann überhaupt keine Chance bietet, etwas loszuwerden? Das kommt in letzter Zeit so oft vor.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Feb 26, 2018 10:19 
Offline

Registriert: Di Jul 14, 2015 14:10
Beiträge: 763
Wohnort: Mitten in Mittelfranken!
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Konnte letzte Woche zwei schöne "Kleinanzeigen-Schnapper" machen:

Ein Telefunken Rhythmus 1163 für schlappe 18 Euronen - äußerlich fast in Bestzustand! Innerlich inzwischen von mir überholt und seitdem tadellos spielend! :mrgreen:

Außerdem für 35 Euro ein Nordmende Tannhäuser 58. Viel zu wechseln, der Wahnsinn was da an Papier-C's und "Malzbonbons" drin ist. MW/LW-Senderverstellung fest (verharzt) und leider bei einem der Drehknöpfe das Gewinde ausgebrochen. Ansonsten äußerlich in erhaltungswürdigem und sauberem Zustand. Schau' mer mal ob ich das Teilchen zum Laufen bringe...

_________________
Viele Grüße
Markus


Zuletzt geändert von Mork_vom_Ork am Di Feb 27, 2018 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Feb 26, 2018 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 21:29
Beiträge: 284
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ich habe von einem guten Freund ein Webster 80-1 Tondrahtgerät von 1948 vermacht bekommen, welches nach technischer Überholung bereits wieder etwas von sich gibt.

Bild
Bild
Bild

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Mär 01, 2018 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1051
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Für nen 5er musste ich es einfach mitnehmen, auch wenns nur Kassette ist. Interessant der Drehschalter für die Funktionen. Scheint ein früher Radiorecorder sein, AM&FM. Er funktioniert sogar.

Bild
Bild

PS. Das Drahttongerät ist der Hammer! Nach sowas suche ich schon ewig. Genau wie nach einem Schallplattenschneidegerät, absolutes must have. Aber wohl kaum bezahlbar.

Gibt es noch Tondrahtersatz für das Schätzchen?

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 10, 2018 1:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 19:32
Beiträge: 730
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Nicht direkt der Trödelmarkt aber ein Trödelladen (so etwas gibt es in Bamberg noch) hat mich heute mal von innen gesehen.
Das Neckermann Primas Phono - Radio gefällt mir recht gut und so konnte ich es nicht stehen lassen. Aufgrund des Zustandes habe ich es für 20€ bekommen. Hier sind die Bilder gleich aus dem Kofferraum.
Dateianhang:
IMG_1801 Kopie.JPG
IMG_1801 Kopie.JPG [ 120.04 KiB | 1919-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_1802 Kopie.JPG
IMG_1802 Kopie.JPG [ 101 KiB | 1919-mal betrachtet ]

Das Radiochassis ist sehr übersichtlich und großzügig bemessen und so machte der Austausch der kritischen Kondis keinen großen Aufwand. Das Radio läuft schon wieder ganz gut.

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 10, 2018 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7206
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich besitze ein Gerät mit fast identischem Design.
https://www.radiomuseum.org/r/neckerman ... 11132.html
Etwas größer und ohne Plattenspieler, dafür aber mit Gegentaktenstufe und Synchrondetektor. Der UKW-Empfang dieses Radios ist beeindruckend.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Mär 26, 2018 8:32 
Offline

Registriert: Do Nov 29, 2012 8:50
Beiträge: 70
Wohnort: 85399
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus!
Gestern lief mir am Flohmarkt in Neufahrn b.FS eine Grundig Hi-Fi Raumklangbox IV zu. Für 15,- EUR konnte ich nicht nein sagen. Es musste nur das Furnier mit Autowachs poliert werden, jetzt steht sie erst mal im Wohnzimmer. Geplant ist, dass sie meinem 4090 im Schlafzimmer bei der Arbeit helfen soll, aber da muss ich erst noch Platz schaffen.
Beste Grüße
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2018 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 18:06
Beiträge: 396
Heute im Tausch gegen einen Goldfisch bekommen:
Bild
Ein
Siemens Klangmeister RG 204
und ein
PE Musical 36 Z

Der Radio tut tun, den Plattendreher probiere ich morgen aus, ich muß erst auf dem Dachboden nach "verbrauchbaren" Platten suchen.

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Apr 13, 2018 14:55 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1384
Wohnort: bei Fulda
Cooler Tausch!
Goldfisch macht mehr Arbeit und braucht Futter! :mrgreen:
OK, alte Radios brauchen auch "Futter", aber nur wenn man sie anmacht...

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 82, 83, 84, 85, 86, 87  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum