[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Ausbeute vom/Rettung vorm Schrott/Recycling/Müll

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Jan 19, 2019 8:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Jan 02, 2019 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 19:29
Beiträge: 1842
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo und nochmals alles Gute für 2019,

in Anlehnung an den Thread "Ausbeute vom Trödelmarkt..." dachte ich, wir könnten doch auch die vor der Entsorgung geretteten Dinge hier präsentieren.

Ich fange mal mit meinen letzten beiden Funden im Dezember an:

Revox B261 FM Tuner https://www.radiomuseum.org/r/studer_fm_synthesizer_tuner_b261.html
Leichte Spuren vom Weg in den Container, Abdeckung der Bedienelemente fehlt (wie so oft bei dem Modell). Fernbedienung und Anschlusskabel (Kaltgeräte, 2-Pol) fehlen auch.
Zustand: Nach dem Einschalten zieht ein Relais an - sonst nix, keine Beleuchtung, Display tot.
Nach Ersatz eines Roedersteins mit Goldbanderole im Netzteil und der betreffenden Sicherung, sowie Ersatz der durchgebrannten Sofitten gegen warmweiße LEDs und entsprechende Vorwiderstände (rückrüstbar), funktioniert der Revox wieder wie am ersten Tag.

K+H Telewatt Modell weiß ich jetzt gerade nicht genau. 70er Jahre Mono-ELA-Verstärker der Telewatt Serie.
Gerät ungetestet. Starke Gebrauchsspuren auf den Holzfurnierten Gehäuseteilen. Messwerk ist in das Gerät hineingerutscht. Anschlussschnur wie immer vom Geier abgebissen...

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jan 02, 2019 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3889
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Früher als meine Arbeitsgeber Schrottentnahme nicht verbietet.

2x Agilent 34970A
1x Conrad 40V 5A Netzgerät
1x Gossen Konstanter



Uni Erlangen-Schrottrausch ( anfang diese Jahr)

HP 54750A (ohne Einschübe), das ist eine Oszi in 100.000€ Klasse.
Grundig VG1000 (Farbvideogenerator)
und viel Kleinkram wie Multimeter, PC Teile, etc.

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jan 02, 2019 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7516
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Bei den beiden Entsorgungsstellen in unserer Nähe passen die Mitarbeiter auf wie die Schießhunde, dass man nichts mitnimmt. Bei der einen konnte man sich vor über 10 Jahren gegen einen kleinen Obulus in die Kaffekasse bedienen, und es gab sogar einen kleinen Flohmarkt. Bei der anderen gibt es inzwischen sogar Kameras, angeblich um zu kontrollieren, dass die angelieferten Mengen in den richtigen Containern landen. Warum aber nur beim Elektroschrott und nicht auch bei Metall, Papier, Holz, Grünabfall oder Restmüll?

Als ich vor einigen Jahren eine Wagenladung Elektroschrott hinbrachte, fielen mir zwei Lautsprecherboxen JBL Control 1 in den Kofferraum. Für die zerbröselten Sicken der Tieftöner (ein Serienfehler bei diesen Boxen) gibt es für einen moderaten Preis Ersatz. Man glaubt kaum, was diese gerade DIN A5 großen Lautsprecherboxen leisten. Dazu passend gab es auf einem anderen Recycling-Hof (mitgebracht von einem Bekannten) eine Grundig Fine Arts Stereoanlage, einschließlich CD-Player und Fernbedienung. Meine Tochter freut sich nun über eine kompakte, überaus lestungsfähige Stereoanlage.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jan 02, 2019 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Nov 26, 2007 11:39
Beiträge: 1505
Bei uns am Wertstoffhof gibt es mittlerweile 3 riesig große Container mit 2m hohen Seitenwänden nur für Elektroschrott. Was dort drin geworfen wird hat es meist hinter sich, das braucht man nicht mehr heraus fischen. Es ist sowieso nicht ratsam in den Container zu klettern, viel zu gefährlich. Zum einen kommt man kaum wieder heraus, zum anderen wird man dann ohne Rücksicht mit Elektrogeräten beworfen. Die Container sind von oben offen und stehen draußen. Oben regnet es rein und unten läuft die Giftbrühe dann heraus und gelangt ungefiltert ins Grundwasser.

Gruß Ralf :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jan 02, 2019 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 21:29
Beiträge: 295
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Dann packe ich den Metz Hawaii S mal hier rein, der wurde quasi vor der Entsorgung gerettet. Das Gerät stand bereits draußen auf der Pritsche eines VW T3...zwar unter einer Plane, aber alles andere als artgerecht:

Erstmal nach Hause gebracht:
Bild Bild Bild Bild

Einmal geputzt:
Bild Bild

Von unten und innen:
Bild Bild Bild Bild

Soweit alles Original und nicht verbastelt. Erstmal wird eine Minimalinstandsetzung gemacht, dann wird (falls Leben drinsteckt) die Radikalkur durchgezogen (Bei mir müssen die Geräte Alltagstauglich sein, also werden sämtliche Kapazitäten getauscht). Der Gehäusezustand ist auf jeden Fall astrein, kaum zu glauben dass das Gerät dieses Jahr 68 Jahre alt wird.
Leider fehlt ein seitlicher Drehknopf, vielleicht hat da ja sogar jemand etwas liegen :)

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum