[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Marshall 9005 Power Amp

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jul 18, 2018 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Marshall 9005 Power Amp
BeitragVerfasst: Mo Apr 24, 2017 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 06, 2013 16:46
Beiträge: 396
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Servus,

meintest du ich soll das gelbe Kabel direkt an den LS anschließen? Das kann ich dann gerne noch probieren.

Was bedeutet es ein "kleines Z" zu haben? :oops:

lg
Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Marshall 9005 Power Amp
BeitragVerfasst: Mo Apr 24, 2017 17:19 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 21:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Z ist der Scheinwiderstand, also der Wechselstromwiderstand den der Lautsprecher abbildet wenn er Ton bekommt.
Wir müssen ja den Lautsprecher als Spannungsteiler gegen die Spule vom AÜ betrachten und genau dazwischen ist die Gegenkopplung angeschlossen.
Deswegen ist die ideale Anpassung des Lautsprechers an den Trafo eine hochinteressante Angelegenheit, es lohnt durchaus das mal zu untersuchen.

lG Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Marshall 9005 Power Amp
BeitragVerfasst: Mo Apr 24, 2017 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 06, 2013 16:46
Beiträge: 396
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Servus,

ich habe es gerade ausporbiert, es hat funktioniert. - Und als ich es zurück gebaut habe war die 4 Ohm-Stellung wieder in Ordnung.
Komisch, habe nur das Kabel ab und wieder angelötet.

Danke :bier:

lg
Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Marshall 9005 Power Amp
BeitragVerfasst: Mo Apr 24, 2017 23:13 
Offline

Registriert: So Feb 28, 2016 15:52
Beiträge: 217
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin,

Dazu fällt mir nur "kaLö" ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Marshall 9005 Power Amp
BeitragVerfasst: Di Apr 25, 2017 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 06, 2013 16:46
Beiträge: 396
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Servus,

ja stimmt, das muss es wohl sein, oder ein Kabelbruch kurz vor der Lötstelle.
Werde den Verstärker nun endgültig so nutzen, für größere Umbauten reichts bei mir einfach nicht.
-Aber das Unterdrücken der Presence half schon enorm. Generell bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit einen EL34 Verstärker und kann verstehen warum die Röhre, (oder auch die EL84) so gerne eingesetzt wird.

Danke nocheinmal an alle :danke:

lg
Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum