[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - [Projekt] Umbau REMA 2072 von Radio zu Vollverstärker

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Feb 19, 2018 13:30 
Offline

Registriert: So Mär 05, 2017 10:20
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Munzel,

Munzel hat geschrieben:
Dann schau Dir nochmal den Schaltplan ganz genau an. Die Siebkette mit den 2x 500 Ohm füttern Empfangsteil und Decoder. Für jede ECC83 ist eine weitere Siebung mit 47k und 10µF vorgesehen, also weitaus mehr als von mir vorgeschlagen.


R122 und C143 (die Siebung der ECC83 im Originalschaltplan) sind ja noch in der Schaltung drin (auf der Original-NF Platine vorhanden). Deshalb haben R4 und R5 auch die Originalwerte. Aber Danke für Deine Hinweise, werde mir die Spannungsversorgung insgesamt nochmal anschauen. Allerdings erst nachdem ich die RIAA-Vorstufe überarbeitet habe. Mangels Erfahrung kann ich nämlich nicht abschätzen was das wieder für Auswirkungen auf Brumm etc. hat.

VG Sven

Edit:
Dann mal der nächste Versuch in der Phono Stufe:
Bild

Simulierte +-0.07dB zwischen 48Hz und 22.5kHz sieht ja gar nicht soo schlecht aus finde ich.

Update 26.02.2018
Mangels Bauteilen in der Bastelkiste weicht die aktuelle RIAA-Entzerrung noch von der geplanten Idee ab:
Bild

In der praktischen Umsetzung sind sind sogar die "ganz bösen" Kerkos Klasse 2 verbaut. Aber zumindest ist die untere Frenzfrequenz soweit runtergegangen das ein anderes Problem auftrat: des Brummen der Heizung ist deutlich hörbar. Symetrie hin oder her: es brummt. Daher nun doch "ein wenig" Sand in die Schaltung und Heizung auf Gleichspannung umgebaut. Das machen wir aber mal noch etwas schöner - auch Heizspannuung kann man "sieben" - und der BC40 C5000-3300 läuft auf Anschlag - da drauf kann man getrost Steaks drauf braten :mrgreen:- Halbwertszeit wahrscheinlich nut noch einige Stunden. Also ist der nächste Schritt nochmal Überarbeitung Netzteil.

Was Bauteile angeht: in der Blauen Apotheke gibt es nicht alles: vor allem keine axialen MKP und Glimmer gleich gar nicht. Beides aber brauche ich - axial wegen Freiverdrahtung und Glimmer wegen entsprechender Werte (82pF z.B.). Da wird absehbar eine Bestellung bei einem Distributor mit grossem "M" fällig. Wegen der Versandkosten lohnt da nur grosse Bestellung...

Noch zwei Bildchen vom neuen Drahtverhau..
Bild
Bild

Viele Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jun 13, 2018 11:27 
Offline

Registriert: So Mär 05, 2017 10:20
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Kurzes Update:

Die letzte Inkarnation des Netzteils hat nun schon einige Stunden auf der Uhr. Der Kasten spielt stabil, es raucht und stinkt nichts - kann also so falsch nicht sein ;-). Die ECC83 für die Phono-Stufe haben letztlich ihren eigenen Trafo für die Heizung bekommen, diverse andere "Ideen" brachten nicht den entsprechenden Erfolg.

Ich bezweifle aber das dies die finale Version ist. Im Moment "brüte" ich schon an Verbesserungen und Änderungen. Quasi die "Theorie" für die kalten Monate. Bei den aktuellen Temperaturen ist der Lötkolben das letzte was ich in die Hand nehmen mag.

VG Sven
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum