[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - telefunken STUDIO CENTER7004 rechter Kanal geht nicht

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 16, 2018 10:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Jan 03, 2018 23:47 
Offline

Registriert: Mo Jul 27, 2009 18:44
Beiträge: 43
Wohnort: Oldenburg
Hallo
Hab vom Nachbarn eine Telefunken STUDIO CENTER 7004 bekommen, die er entsorgen wollte,
Würd die gerne wieder in gang Setzen , aber der Rechte Kanal geht nicht,
hab sie geöffnet , die beiden Sicherungen in der mitte führen 15,4 Volt
Steckanschlüße hab ich geprüft
an welchem Bauteil könnte es liegen , oder wo müßte ich meßen
wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte


Dateianhänge:
WP_003271 (440x330).jpg
WP_003271 (440x330).jpg [ 121.41 KiB | 1254-mal betrachtet ]
WP_003270 (440x330).jpg
WP_003270 (440x330).jpg [ 116.07 KiB | 1254-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 04, 2018 7:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Nov 26, 2007 11:39
Beiträge: 1492
Moin.

Der Fehler muss nicht zwangsläufig in der Endstufe liegen.
Es kann auch die Vorstufe, die Quellenwahl, die Klangregelung oder sonst was defekt sein.
Am besten erst mal mit einem Signalverfolger und einem Signalinjektor abchecken wo das Signal versickert.
Danach kann man dann gezielt in der betroffenen Stufe die Spannungen kontrollieren und die einzelnen Komponenten überprüfen.

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 04, 2018 20:05 
Offline

Registriert: Mo Jul 27, 2009 18:44
Beiträge: 43
Wohnort: Oldenburg
Hallo
Einen Signalverfolger hab ich leider nicht, und kenn mich auch mit dem umgang damit nicht aus,
giebs noch alternativen ?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 04, 2018 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5874
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Stelle mal den Schaltplan Auszugsweise rein, evtl. geht's dann auch mit Messungen und der Fingerbrummprobe ab dem Lautstärkeregler, den Verursacher zu überführen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum