[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Blaupunkt Neubourg FR: französisches Autoradio aus den 80ern

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Jun 21, 2018 15:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Apr 16, 2018 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7117
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Jedes Jahr über Ostern ist bei uns in der Nähe 2 CV-Treffen. Da kommen etliche Liebhaber dieses französischen Vehikels, auch "Ente" genannt, aus ganz Deutschland und teilweise auch anderen Ländern zusammen. Zu den Autos gehören vielfach auch stilechte Radios, und da ich einige Leute dieser Szene kenne, werde ich immer wieder einmal gebeten, defekte Geräte wieder in Ordnung zu bringen.

Dieses Mal waren es drei identische Autoradios von Blaupunkt: Das Modell "Neubourg FR" (Typennummer 7642013412), das hierzulande unbekannt ist. Es ist ein für Frankreich gebautes Radio, das weder im Radiomuseum, noch bei der GFGF gelistet ist:
http://antique-autoradio-madness.org/Bl ... ourgFR.htm

Die Radios enthielten ein paar Überraschungen:

Bei allen dreien waren die Achsen des Lautstärkepotis und der Senderwahl fest. Grund: verharztes Fett. Da die Senderwahlachse aus Thermoplast ist, war die Auswahl der anzuwendenden Mittel begrenzt.

Bei allen dreien war der Sicherungshalter aufgebogen, und die Sicherung lag lose im Gerät. Der Sicherungshalter befindet sich auf der Platine, aber mit Hilfe eines Kunststoffschiebers lässt sich die Sicherung von außen entnehmen. Das ist keine geglückte Konstruktion: Wenn man die Sicherung herausnehmen oder einsetzen will, biegt man dabei fast zwangsläufig den Sicherungshalter auf.

Bei einem der drei Radios war die Skalenlampe defekt. Obwohl die ganze Skaleneinheit recht locker sitzt, lassen sich die Skala oder der Rahmen darum nicht abnehmen wie bei anderen Blaupunkt-Radios ähnlicher Bauart: der Skalenzeiger greift irgendwo hinter und verhindert das. Die Skalenlampe muss man vielmehr nach hinten, ins Geräteinnere, ausbauen: In einen Schlitz des Frontbleches ist eine winzige Platine eingelötet, auf der die Skalenlampe sitzt. So etwas habe ich noch nicht gesehen.

Die Skalenbeleuchtung ist sehr ungleichmäßig: die Skalenlampe sitzt links, der linke Bereich der Skala ist einigermaßen ausgeleuchtet, rechts ist es dunkel.

Das Radio hat UKW, MIttelwelle und Langwelle. Der Langwellenbereich ist nicht durchstimmbar, es gibt nur vier Festsendertasten für die damaligen Sender France I, Europe I, Radio Monte Carlo und Radio Luxembourg. Der Empfang auf UKW ist in Ordnung, auf den AM-Bereichen etwas dürftig.

Alles in allem eine seltsame Konstruktion.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum