[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - ITT Schaub Lorenz Golf Europa
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

ITT Schaub Lorenz Golf Europa
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=70&t=26291
Seite 1 von 1

Autor:  Valvotek [ So Mai 28, 2017 22:45 ]
Betreff des Beitrags:  ITT Schaub Lorenz Golf Europa

....hat jemand neben dem Altpapiercontainer abgelegt.Mit schrecklich ausgelaufenen Batterien und Nikotinverseucht.
Trotzdem werde ich versuchen,wieder ein taugliches Radio daraus zu machen.
Gruß
Roman

Dateianhänge:
Schaub 2.jpg
Schaub 2.jpg [ 173.46 KiB | 3158-mal betrachtet ]
Schaub 1.jpg
Schaub 1.jpg [ 172.31 KiB | 3158-mal betrachtet ]

Autor:  Petzi [ So Mai 28, 2017 23:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Hallo Roman,

Solange es sich auf der Skalenscheibe nur um Schmutz handelt bekommst Du es sicher wieder hin. Abgefaulte Batteriefedern und Kontakte lassen sich sehr gut aus neuzeitlichen Geräten verwenden. Das habe ich schon erfolgreich hinbekommen.

Gruß Gerd

Autor:  röhrenradiofreak [ Mo Mai 29, 2017 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Deshalb hebe ich aus modernen Schrottgeräten alle gut erhaltenen Batteriefedern auf. Eine gute Quelle sind auch Batteriehalter, die es bei den einschlägigen Elektronik-Versendern oft sehr günstig gibt. Die Bleche für den Pluspol, die oft eine sehr individuelle Form haben, kann man prima aus Weißblech herstellen. Dieses lässt sich u.a. aus Abschirmungen in modernen Geräten gewinnen.

Lutz

Autor:  RE 084 [ Mo Mai 29, 2017 21:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Hallo zusammen,

Auch wenn es hier erstmal nicht so richtig passt........
Für Batteriekontakte kann ich hier im Dienst regelmäßig
Rollfedern bekommen. Die sind ziemlich stark und lassen
sich zurechtschneiden.
Falls also Bedarf besteht .......ich kann was abgeben.

Gruß,
RE 084
(Hans)

Autor:  röhrenradiofreak [ Di Mai 30, 2017 15:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Wichtig ist, dass sie eine dauerhaft gut leitfähige Oberfläche haben, also nicht oxidieren.

Von Vorteil ist außerdem, wenn sie gut lötbar sind.

Lutz

Autor:  Valvotek [ Fr Jun 02, 2017 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die Tipps. :bier:
Ich habe das Radio zunächst mal zerlegt und alles gründlich gereinigt,den Drehkondensator gangbar gemacht und ein neues Skalenseil aufgezogen.Die Batteriekontakte habe ich in Kontakt 60 "gebadet" und später mit WL nachgespült.Ist ganz passabel geworden.Der Lautsrecher war völlig verrottet (Spule fest,Korrosion).Einen Passenden hatte ich noch im Fundus.
Die Tastatur und die Potis mußte ich nicht einsprühen.Die funktionieren noch sehr gut.Einzig die Skalenlämpchen sind defekt.
Die habe ich ausgelötet. Die Varta "Extra DRY" Batterien müssen so uzm die 25 Jahre alt sein.

Gruß
Roman

Dateianhänge:
Schaub 4.jpg
Schaub 4.jpg [ 151.73 KiB | 2998-mal betrachtet ]
Schaub 3.jpg
Schaub 3.jpg [ 171.06 KiB | 2998-mal betrachtet ]

Autor:  SABA78 [ Fr Jun 02, 2017 16:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Yeah, weiter so! :D

Jedes Radio hat eine zweite Chance verdient!

Die Vartas dürften noch viel älter sein. Ich hatte bis vor Kurzem hier noch goldene Vartas aus der Zeit um 1990-92, die sahen anders aus.

Viel Erfolg weiterhin und bitte ein paar Bilder, wenn's fertig ist :)

Autor:  Valvotek [ Do Jun 15, 2017 11:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ITT Schaub Lorenz Golf Europa

Hallo

Das Radio ist nun fertiggeworden.Es funktioniert nahezu wie neu.
Leider fehlte der Antennenpimpel. Dort habe ich eine kleine Rändelmutter auf die Teleskopspitze gelötet
und eine Gummikappe daraufgedrückt. Das Radio bekommt erstmal seinen Platz im Regal.

Gruß
Roman

Dateianhänge:
20170615_111321.jpg
20170615_111321.jpg [ 99.49 KiB | 2898-mal betrachtet ]
20170615_111144.jpg
20170615_111144.jpg [ 96.88 KiB | 2898-mal betrachtet ]
20170615_111115.jpg
20170615_111115.jpg [ 154.69 KiB | 2898-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/