[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Onkyo TX-8211 -> schaltet ab, Protect Mode

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 16, 2018 22:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Mai 01, 2014 19:10 
Hallo,

Also, heute am Feiertag konnte ich die letzten Elko's tauschen.
Ebenso wechselte ich (nur zur Beruhigung) den Haupt-Gleichrichter und reinigte alle Relais-Kontakte.
Die Endstufensandkörner erhielten neue Wärmeleitfolien.
Alle sichtbar schlechten Lötstellen lötete ich nach, danach erfolgte eine Versiegelung mit PLASTIK 70.

Bis jetzt läuft er wie ein Weltmeister.
Ob das eine zeitwerte Reparatur war, werden wohl manche anzweifeln.
Mir ist das egel, es hat viel Spass gemacht und das ist die Hauptsache.
Und wenn am Ende ein funktionierendes Gerät vor einem steht, ist man irgendwie stolz auf sich.

So dann, die Abschlußbilder. Gruß, David

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 10, 2018 15:58 
Offline

Registriert: Sa Mär 10, 2018 15:50
Beiträge: 1
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
c4mobil hat geschrieben:
Ein Blick auf die Vorderseite der Platine zeigt, daß es sich um einen Goldcap (C701, 0.01 F) handelt.
Lt. Service Manual ist der verantwortlich, für das Speichern der Einstellungen und Sender bei Netztrennung.
Und das ist mir auch aufgefallen, daß die gespeicherten Sender immer wieder weg gehen.

Wenn man genau hinsieht, ist auch C705 (10nF) in der Reset Schaltung in Mitleidenschaft gezogen. Der ist gerissen.
Beide Teile hab ich da und werd die tauschen. Drückt mir die Daumen!

Gruß, David

Bild



Genau so gemacht, allerdings ist der Goldcap ein 0,1F, 5,5V (oben stehts falsch mit 0,01F)
Also den Goldcap, den 10nF (Code 103) und den 470pF (Code 471) Kondensator getauscht und schon läuft er wieder.
Folgender Tip war hilfreich: Kabel vom Display abklemmen, dann konnte man den Onkyo 8211 bereits wieder unrepariert einschalten (hört man am Klacken den Relais).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum