[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Ein kleines Engargement

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Dez 15, 2017 20:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 18:32
Beiträge: 671
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das sieht richtig gut aus. Welch ein Glück, dass Du rechtzeitig danach gefragt hast. Es wäre doch ärgerlich gewesen, wenn Du wegen ein paar Tagen die Chance verpasst hättest. Die darfst Du aber nicht in den Garten hängen, sonst warten irgendwann mal Leute bei Dir auf irgendeinen Zug :lol: Am Ende hast Du auch noch so einen alten Fahrplan irgendwo gelagert.
Interessant finde ich wie klein die Uhrwerke sind. So wie die Zeiger aussehen, wirken sie schon ganz schön gewichtig.

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Die Uhrwerke sind selten groß, selbst bei Uhren mit 60cm langen Zeigern sind die Uhrwerke nur so groß wie die auf den Bildern. Erst ab 1 Meter Länge werden Motor-Werke eingesetzt.

Die Zeiger sind zudem immer ausgewuchtet, sodass jeweils nur die Reibung des Zapfens im Lager überwunden werden muss.

Fun-Fact:
Wer geglaubt hat das Bahnhofsuhren doch nachgehen müssen weil der Sekundenzeiger immer auf der 12 stehen bleibt.
Die Zeiger von Bahnhofsuhren (bis auf ein paar Ausnahmen) wandern in 58 Sekunden einmal rum, warten 2 Sekunden auf den Minutenimpuls und wandern dann wieder 58 Sekunden rum u.s.w.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 16:30
Beiträge: 3607
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
aber dafür ist Trabbi-getriebe in Berliner Weltuhr (Urania) verbaut :-D

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Die Zeiger der Uhr standen schon lange Zeit still. Kein Wunder - das Uhrwerk war total verdreckt und verklebt vom alten Öl, selbst der sonst so rubuste AEG-Synchronmotor vibierte nur noch, weil seine Achse verklebt war.
Nun habe ich zumindest eine Seite komplett zerlegt, gereinigt und neu geschmiert. Sie lebt wieder :D

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 20:16 
Offline

Registriert: So Mai 31, 2015 16:47
Beiträge: 60
Wohnort: Bremen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Sehr schön,dass du sie bekommen hast. :super: freut mich für dich... :-D

LG
Felix


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Di Sep 06, 2016 21:56 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Phalos Southpaw hat geschrieben:
Lustigerweise kam ich an welchen vorbei, die haben aber ebenfalls nur blöd geschaut^^


...mei - des kennans guad, hehe.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: (Der kleine Spaß musste einfach sein - nix für Ungut... :wink: )
Draußen auf dem Bahnsteig wirkt sowas garnicht so groß, aber wenns denn mal in der Stube steht - mei, was ein Trum!
Die zu hängen wird aber dann wohl ein kleiner Kraftakt, oder? Aber trotzdem Congrats, dass man Dir das gute Stück überlassen hat!

Btw: Kann es sein, dass Du fast das gleiche Grammophon wie ich hast? Also die Gehäuseform - wie Zwillinge, hehe^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Mi Sep 07, 2016 6:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Naja sooo schwer ist die Uhr gar nicht! 25 Kilo bringt sie auf die Waage und da sie am Aufhänger zwei Löcher hat müsste jede Schraube/Dübel nur etwa 13 Kilo halten können. Ich denke das sollte machbar sein. :mrgreen:

Beim Grammophon - keine Ahnung, meines ist ein His Masters Voice.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2016 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
So, die Uhr hängt und läuft. :super:

Bild

Bild

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2016 20:02 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Pass' jetzt nur auf, dass nicht bald ein Zug vor Deinem Wohnzimmer hält - oder Fahrgäste.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Do Sep 08, 2016 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 6721
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das sieht klasse aus.

Als wir unser Haus vor dem Kauf besichtigten, hatten die Vorbesitzer an einer Wand im Wohnzimmer eine Uhr mit riesigem Zifferblatt, etwa 1 m Durchmesser. Die Stelle war prädestiniert dafür: Auch die Nachbarn haben in ihren baugleichen Häusern an dieser Stelle große Uhren hängen. Wir haben dann dort eine Uhr platziert, die ein Ziffernblatt von 1 m Durchmesser samt Zeigern an die Wand projiziert.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 5:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 23, 2010 16:47
Beiträge: 460
Wohnort: Stadtallendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Klasse :super:

_________________
Gruß Roland
--------------------------------------

http://wo-roehren-gluehen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 9:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1642
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Diese Uhren finde ich auch schön. Gut, dass Du sie gerettet hast.
Bei dieser Position haben auch die Nachbarn was davon :mrgreen:

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 14:03
Beiträge: 1282
..ja ja..können sie mal den Rollladen hochziehen, ich sollte wissen wie spät es ist...

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Richtig, das leuchtet den Nachbarn schön ins Schlafzimmerfenster :mrgreen:

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein kleines Engargement
BeitragVerfasst: Fr Nov 25, 2016 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 3003
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Signal konnte ich leider keines bekommen. Die gehen alle nach Wuppertal zum Ausschlachten.
Dafür habe ich heute eines der alten Bahnübergangsblinklicher bekommen können. Der BÜ bei uns vor dem haus wurde erneuert und die Dinger samt Schranken abgerissen.

Wenn man die mal bei sich zu Hause hat merkt man erst wie groß die sind :mrgreen:

Bild

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlfredG und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum