[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - "Stromschwankungen"

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Dez 11, 2018 2:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Stromschwankungen"
BeitragVerfasst: Mi Mär 07, 2018 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das würde vielleicht das Frequenzproblem lösen können. Aber die Ursache, nämlich Energiemangel aus politischen Gründen, beseitigt das nicht.

Großbritannien ist beispielsweise über eine Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ) an das europäische Festland angebunden. Diese ist bei einem so langen Unterseekabel effizienter, weil der kapazitive Blindstrom, der bei einer hohen Wechselspannung über ein so langes Kabel erheblich sein würde, wegfällt. Mit den heutigen Mitteln lässt sich Gleichstrom relativ verlustarm in Wechselstrom umwandeln bzw. umgekehrt.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Stromschwankungen"
BeitragVerfasst: Mi Mär 07, 2018 21:28 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 18:09
Beiträge: 993
Gerufon hat geschrieben:
IDazu ne Frage: Kann so eine Problematik eigentlich auch Großrechenanlagen bzw. Netzwerke ins Schleudern bringen?

Nein. Großrechner laufen über Online-USV, die machen ihre exakt 50Hz aus Gleichstrom selber, unabhängig davon, was per EEG vergoldet gerade unbenötigterweise alles ins Netz reingedrückt wird.

Netzwerke beziehen ihre Zeit aus dem Internet per NTP.
Üblicherweise wird das so gemacht, daß nicht aus einem Netzwerk 200 Rechner nach draußen fragen und die Zeit haben wollen, sondern ein Rechner im Netz (das kann auch der Router sein), auf dem ein NTP-Server läuft, holt sich die Zeit aus dem Netz, z.B. bei der PTB Braunschweig. Die übrigen Rechner im Netz holen sich dann bei diesem Rechner die Zeit.


MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum