[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Revox A77 16 Spur

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Sep 22, 2017 19:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Do Nov 24, 2016 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2553
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Leute,
wenn man ein bißchen verrückt ist und gerne bastelt, kommt eine A77 16 Spur Maschine bei raus.
Leider mussten hierfür acht A77 dran glauben. :(


_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: So Dez 18, 2016 17:18 
Offline

Registriert: Fr Aug 05, 2016 1:30
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
radiobastler hat geschrieben:
Hallo Leute,
wenn man ein bißchen verrückt ist und gerne bastelt, kommt eine A77 16 Spur Maschine bei raus.
Leider mussten hierfür acht A77 dran glauben. :(



Oh ja ein sehr schöner Schinken aber bekommst da noch Bänder ? Ich habe 2 A77 gekauft Defekt für 160 € eine gibt schon wieder Zeichen das Sie laufen will leider nur 9,5 und 19 cms.Aber ich habe gute Ersatzteile .Die Andere gibt auch Zeichen aber in Form von Rauch Elko .Meine A77 halbspur 19 & 38 cms läuft aber muss noch Etwas dran getan werden Knistert beim Umschalten.Werde da mal alle Kontakte Erneuern unter den Schaltern die gibt es ja noch als Neuware.
Habe noch ein etwas Älteres digital Messgerät da für brauche ich das Schaltbild ein DMM 3020 von Kontron.Wenn einer das Zufällig hat Wäre ich Dankbar eine Kopie zu Bekommen .Ich selber habe von alten Dampfradio's noch Schaltbilder Es heißt Moderne Radio Schaltungen 1946.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Mo Dez 19, 2016 2:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 04, 2008 0:16
Beiträge: 694
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wem ist das denn eingefallen? Und das ganze abstruse Schlachtfeld auch noch mit HighCom? An dem Video kann man sich gar nicht sattsehen!

Hat Radio Nordkorea jetzt seinen ersten Mehrspurrekorder gebosselt?

Ich hoffe nicht, dass der Kollege radiobastler der Hersteller ist - denn, mit allergrößtem Verlaub: In diesem Falle wären sachte Zweifel an dem Dogma, jeder Mensch handele im Innersten und rein für sich selbst stets vernünftig, nicht vollkommen abseits jeglicher Wahrscheinlichkeit...



Gruß Ben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Sa Dez 31, 2016 1:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2553
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ne, von mir ist die Kiste nicht.
Das ist ein Fundstück im Netz. Ich hatte das Filmchen durch Zufall gefunden.
Bei mir werkelt eine vollkommen intakte A77 2 Spur - Maschine.

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Sa Dez 31, 2016 11:43 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5938
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
"Schwester... - wo san mei Droppe?!?" dachte ich beim ersten Anblick dieses Meisterwerkes. Da hatte aber wirklich jemand seeehr viel Zeit, aber dafür wenig Skrupel (die "armen" anderen A77's) :mrgreen: :mrgreen:

Sehr interessant finde ich die Köpfe und die Capstanwelle. Ohne entsprechendes Know-How, präzise Hilfsvorrichtungen und professionelle Werkzeugmaschinen wie CNC-Fräse u.ä. dürfte das ja wohl nicht zu machen sein. Etwas irritiert bin ich allerdings über die winzige Andruckrolle, die eher zu einem Cassettenrecorder, denn zu solch einer Riesenmaschine passt.
Und dann noch die Frage nach den Antriebsmotoren - ob das noch mit den Originalen funktioniert, wage ich einmal leicht zu bezweifeln.

_________________
Viele Grüße,
Herby

Aus persönlichen Gründen endgültig inaktiv. Kontakt bitte nur per Email.

„Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keinerlei Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“ (Orson Welles)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Sa Jan 07, 2017 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 07, 2008 22:49
Beiträge: 269
Wohnort: Vogtland
Das ist ja eine tolle Maschine!
Wo bekommt man dann diese breiten Bänder her?

_________________
MfG Heiner
Die schöne Adrienne
hatte noch eine Hochantenne!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Sa Jan 07, 2017 20:18 
Offline

Registriert: Mo Jan 31, 2011 13:03
Beiträge: 485
Wohnort: Delmenhorst (nahe Bremen)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hier zum Beispiel:

https://www.thomann.de/de/rmg_sm911_2_762m_nab.htm

_________________
Gruß
Niklas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Mo Jan 09, 2017 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2553
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
segula hat geschrieben:
Das ist ja eine tolle Maschine!
Wo bekommt man dann diese breiten Bänder her?


Das ist eine tolle Maschine!
http://www.analogfan.de/studer-816-und-24-spur.html

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Mo Jan 09, 2017 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1612
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Für mich gibt's nur die M15 :D

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Revox A77 16 Spur
BeitragVerfasst: Mo Jan 09, 2017 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 16:44
Beiträge: 2553
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
M15 gute Wahl... :super:

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum