[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Kann man Radios "über"-restaurieren ?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Dez 19, 2018 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 9:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3561
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Was haltet Ihr davon - mal vom Preis abgesehen ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 91-172-221

Überrestaurierte Autos habe ich schon gelegentlich gesehen. Einen Horch aus den späten 30ern z.B., der besser aussah, als er original jemals gewesen sein kann. Lack, Polstermaterial usw...

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1279
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Bis auf den Saba Schriftzug oben rechts finde ich das es sich um eine tolle optische Arbeit handelt. Kurz und gut: Ich mag das.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 6031
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin,
bei diesem Preis auch noch eine defekte Glühlampe mit zu verkaufen ist schon ein wenig abgehoben, meine ich.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1279
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Na klar Harry aber wie Holger schrieb vom Preis mal abgesehen. Es geht darum ob es optisch gefällt.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1695
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Also, ich finde das Gerät auch weitgehend gelungen, das Furnier ist schön gespiegelt - nur rechts unten scheint eine Abweichung im Farbton vorzuliegen. Auch den Schriftzug am Gehäuse kommt nicht so gut (Hennes sagte das bereits).

Und wenn man überlegt wieviel Arbeit in der Gehäuseaufarbeitung steckt, ist auch der Preis nicht übertrieben; vorausgesetzt in der Kiste stecken die originalen 'Black-Cones' und auch die Technik ist ok.

Abgesehen von der Fehlfarbe unten rechts, könnte das auch ein Produkt von 'unserem' Kampfkeks sein...

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1279
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Ja Peter eine Menge Arbeit das stimmt aber bekannterweise wird die nicht honoriert und ich finde den Preis deutlich zu hoch.

Da würde ich lieber das Gerät von unserem Stammtisch Kollegen Eddy nehmen. Da weiß man was man bekommt!

https://www.ebay.de/itm/Saba-Freiburg-W-III-R%C3%B6hrenradio-tuberadio-top-condition-complete-restored/192459603738?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Aug 23, 2008 12:20
Beiträge: 1282
Wohnort: Frankreich ca. 30 Km westl. v. KA
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
glaubnix hat geschrieben:
Also, ich finde das Gerät auch weitgehend gelungen, das Furnier ist schön gespiegelt - nur rechts unten scheint eine Abweichung im Farbton vorzuliegen. Auch den Schriftzug am Gehäuse kommt nicht so gut (Hennes sagte das bereits).

Und wenn man überlegt wieviel Arbeit in der Gehäuseaufarbeitung steckt, ist auch der Preis nicht übertrieben; vorausgesetzt in der Kiste stecken die originalen 'Black-Cones' und auch die Technik ist ok.

Abgesehen von der Fehlfarbe unten rechts, könnte das auch ein Produkt von 'unserem' Kampfkeks sein...


Peter, ich glaube da liegst Du richtig. Das Radio kann nur von unserem Kampfkeks gemacht worden sein.
Ich finde es absolut gelungen, aus der Bemerkung 'überrestauriert' spricht der blanke Neid derer, die sowas nicht hinkriegen.

_________________
Freundliche Grüße Otto

Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1279
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Das Saba Emblem auf der rechten Seite ist aber nicht vom Kampfkeks! :D

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3561
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Otto hat geschrieben:
Ich finde es absolut gelungen, aus der Bemerkung 'überrestauriert' spricht der blanke Neid derer, die sowas nicht hinkriegen.


Mit Neid hat das gar nichts zu tun, weil ich es darauf nicht anlege. Für überrestauriert halte ich ein Gerät dann, wenn es besser aussieht, als es realistischerweise zu dem Zeitpunkt gewesen sein kann, als es aus der Fabrik kam. Das können im Grunde nur Zeitzeugen von damals sicher beurteilen.

Dieses hier ist nahe dran, wenn nicht über diese Grenze. Klar sind die Furniere schön und der Lack glänzt wie Speckschwarte. Gerade bei Saba waren die Furniere aber oft recht langweilig und ein dermaßen spektakuläres Furnier habe ich auf einem originalen Saba noch nie gesehen. Das ist eben so, wie wenn man den erwähnten Horch mit Metallic-Perleffekt-Lack von VW aus aktueller Fertigung versehen hätte.

Eben Geschmackssache - mein Geschmack ist es nun einmal nicht. Darüber sollten wir nicht streiten.

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 21:59 
Offline

Registriert: Sa Jan 21, 2017 22:25
Beiträge: 127
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ich bin bei Dir Holger und oute mich, mein Fall (oder Stil) ist es auch nicht. Die Holzmaserung springt mich zu sehr an. Der verlinkte Saba aus der Bucht gefaellt mir aber sehr gut.

Aber das ist halt Geschmacksache, jedem das seine. :bier:

_________________
Viele Grüße,
Günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 23, 2018 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 29, 2016 13:53
Beiträge: 324
Wohnort: Baden-Württemberg
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Das Gerät sieht sicherlich sehr schön aus und ist wirklich fantastisch restauriert, dennoch würde ich mir das Gerät nicht kaufen (abgesehen vom Preis). Ich mag es lieber, wenn man dem Gerät noch ein wenig ansieht, dass es schon einige Jahrzehnte hinter sich hat. Das heißt jetzt nicht, dass das Gerät völlig fertig aussehen soll, aber ein paar kleine Kratzer und Dellen sind in Ordnung. Auch, wenn das Funier schon etwas älter aussieht und das Gehäuse/Messing nicht mehr so extrem glänzt, passt das zu dem "Flair" des Geräts.
Wenn aber natürlich schon der Lack abblättert und das Messing absolut nicht mehr glänzt, dann sollte man schon etwas machen.

Auch ich muss sagen, dass ich den Saba-Schriftzug oben rechts etwas deplaziert finde - vielleicht sollte damit eine unschöne Stelle (z.B. ein Loch im Gehäuse) abgedeckt oder versteckt werden? Je nachdem würde ich dann auch den Saba-Schriftzug bevorzugen.

Natürlich soll das nicht negativ gegen den Verkäufer gemeint sein. In das Gerät sind sicherlich unzählig viele Arbeitsstunden und viel Mühe geflossen, aber für mich wäre es dennoch nichts.

_________________
Gruß
Marvin
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2018 0:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 12:50
Beiträge: 437
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Ich bin da bei Holger. Das Funier des W3 sieht aus als wäre es ein Stilmöbel aus den 70ern. Dazu noch der Kandierte-Früchte-Look...

Dann der nicht originale Schallwandstoff. Und das zu dem Preis? Nee...

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 24, 2018 9:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Nov 26, 2007 11:39
Beiträge: 1500
Den Begriff "über-restauriert" finde ich etwas unpassend, ich würde da eher von einer optischen und technischen Aufwertung sprechen wollen. Zielgruppe eines solchen Gerätes sind die HIFI-Liebhaber aus der High-End-Ecke.

Ein Radio-Sammler hat es wohl mehr auf einen guten und originalen Erhaltungszustand abgesehen. Für diese Zielgruppe gilt das Gerät dann schon eher als kaputt-restauriert.

Obwohl bei den richtigen SABA-Freaks auch eher der Drang zur perfekten Aufwertung zu spüren ist.

Mir persönlich gefällt diese extreme Art der Aufarbeitung und auch dieser extreme SABA-Wahn nicht so sehr, aber jedem das seine.

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum