[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Ich war mal wieder beim Radio Hoffmann...

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Dez 12, 2018 0:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 18:06
Beiträge: 408
..hab da ein wenig geplaudert, und etwas Futter für mein Tonbandgerät mitgenommen.
Es gibt da noch überreichlich Bandmaterial aller namhaften Hersteller. ;)

Latürnich hab ich wieder die Kamera gezückt und lasse die Bilder sprechen:

Bild

Bild

Bild

Bild
Trockener Kommentar von Herrn Hoffmann dazu: "Davon hab ich hinten im Lager noch zehnmal so viel!"

Bild

Bild

Bild

Leider spiegelt sich in den Schaufenstern immer halb Mannheim... :|

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jul 16, 2018 20:05 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 14:47
Beiträge: 952
Gerufon hat geschrieben:
Leider spiegelt sich in den Schaufenstern immer halb Mannheim... :|


Dafür gibt es Polfilter.

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 2:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 11, 2009 1:28
Beiträge: 207
Wohnort: TUT
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Gerufon hat geschrieben:
Leider spiegelt sich in den Schaufenstern immer halb Mannheim... :|

Spiegelungen können auch interessant sein --> hohes weisses Gebäude mit fast keinen Fenstern... ist das ne Mühle? also ne Getreidemühle?
##
Die Fotos gefallen mir.

Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 8:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 18:06
Beiträge: 408
Das ist einfach nur eine Fassade im Quadrat R4 die sich da spiegelt.
https://www.google.de/maps/@49.4886694, ... a=!3m1!1e3
Hier an der Ecke ist Radio Hoffmann.

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 04, 2010 18:42
Beiträge: 1692
Wohnort: 47877 Lavendel-Traumland (NRW)
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo "Gerufon",

da hast du sehr beeindruckende Bilder geschossen. Man fühlt sich, ähnlich einer Zeitreise, in die sechziger Jahre zurückversetzt. Wobei viele der Rundfunkgeräte wohl einer noch früheren Epoche angehören, jedoch in den Sechzigern oft noch als Reparaturobjekte auftauchten. Leider landeten seit Einführung von UKW, Mitte der fünfziger Jahre, viele davon im Müll, wo man sie dann vörübergehend auf den damals üblichen Müllkippen finden konnte. Nach Feierabend der Müllwerker störte sich da auch niemand daran, wenn man dort ein wenig herumstöberte. Bei solchen Gelegenheiten konnte man sich auch mit "aktuellen" Bauteilen für die Bastelkiste versorgen.

Ein echtes Highlight stellt der Glasschrank mit den Röhren dar. Da sind so einige Raritäten zu erblicken. Einige der zahlreichen Oszillografenröhren hätte man, damals gerne in seinem Sortiment gehabt. Trotzdem strahlen sie auch heute noch ein besonderes technisches Flair aus. Der Schrank könnte auch gerne bei mir aufgestellt werden, obwohl ich jetzt bereits Probleme habe mich in meiner "Hütte" frei bewegen zu können.

Also insgesamt ein, auch von außen, sehr schöner Laden mit leicht musealem Charakter - möge er "uns" noch recht lange in dieser technisch romantischen Form erhalten bleiben.

_________________
...und glüht auch die Anode rot, ist die Röhre noch nicht tot.

Mit freundlichen Grüßen, Peter R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2018 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 21:29
Beiträge: 290
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wahre Worte...in einem solchen Laden hat mein Vater damals gelernt und gearbeitet. Heute ist das ganze eine Dönerbude

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum