[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Olympia 532 WU

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Mai 29, 2022 13:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Olympia 532 WU
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2021 23:00 
Offline

Registriert: Sa Feb 27, 2016 13:57
Beiträge: 825
Wohnort: Dresden
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Für einen Bekannten sollte ich nur mal einen neuen Stecker dranmachen...
Dateianhang:
532u-1.jpg
532u-1.jpg [ 24.19 KiB | 597-mal betrachtet ]

Nun kenne ich die Sachsenwerkmodelle inzwischen recht gut. Es müssen da auch einige Kondensatoren ersetzt werden.
Dateianhang:
532u-2.jpg
532u-2.jpg [ 122.94 KiB | 597-mal betrachtet ]

Das Stromkabel war noch nicht brüchig und konnte bleiben. Aber es hatte schon mal einer gebaut...
1 Kondensator wurde mal gewechselt und warum auch immer der Anodenwiderstand der ECL von 500K durch parallelschalten eines 150K Widerstandes stark verringert.
Statt der ECL11 steckte eine ECL86 mit Adapter drin, das war damals üblich. Allerdings war auch die AZ11 durch eine AZ12 ersetzt worden.
Eigentlich ist der Aufwand bei diesem Typ nicht so richtig lohnenswert. Er hat zwar schon UKW aber eben mit Flankendemodulation. Deshalb wird auch das magische Auge bei UKW abgeschaltet.
Der Ausbau des Wahlschalters ist recht aufwändig, aber auf der Oberseite befindet sich auch ein alter Kondensator und die Kontakte sind nach den Jahren total verdreckt, das bekommt man auch mit Pressluft nicht sauber. Weiterhin war beim Schalter eine Plasikbuchse gebrochen und der Schalter war durch eine abenteuerliche Mimik fixiert worden.
Dateianhang:
532u-3.jpg
532u-3.jpg [ 121.04 KiB | 597-mal betrachtet ]

Hier noch das fertige Gerät, der Lack ist noch super, aber natürlich ist oben ein Wasserfleck von der üblichen Vase.
Dateianhang:
532u-4.jpg
532u-4.jpg [ 27.6 KiB | 597-mal betrachtet ]

Dateianhang:
532u-5.jpg
532u-5.jpg [ 37.26 KiB | 597-mal betrachtet ]

Evtl werde ich dem Gerät noch ein BT-Modul spendieren, eine Versorgung aus den 6,3V war nicht brummfrei möglich, aber einen kleinen 2VA Netztrafo kann man in dem Gerät noch verstecken.

Gruß

Alfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum