[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Kurze Frage zum Bändi von Pouva

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Sep 29, 2021 1:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurze Frage zum Bändi von Pouva
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2021 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1263
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Kann es sein das die Andruckrolle ein kleines Kugellager ist, ganz ohne Belag?

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Frage zum Bändi von Pouva
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2021 20:48 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 14:49
Beiträge: 403
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo,

hier ein kleiner Auszug aus einer Beschreibung zum Bändi: (Leider weiss ich mehr, wer das Gerät wo vorgestellt hat, vermutlich war es im RBF)

"Es ist ein kleines Spulengerät in der Größe eine A5 Briefumschlages.
betrieben wurde es mit 3 kleinen Bleiakkumulatoren die auf der Unterseite eingebaut wurden.

Hergestellt in der Karl Pouva KG 821 Freital, DDR Patent.
( Manch einer kennt auch die Pouva Start Kamera, gleicher Hersteller )

Hier wird man vergeblich einen elektrischen Löschkopf suchen, der bestand aus einer Alurolle mit eingelassenen Dauermagneten. Bei Aufnahme wurde nur die Rolle zum Band hin gedreht.
Links ist der Antriebsmotor ähnlich wie bei den Kassettengeräten. Dieser Motor verfügt aber über keine übliche elektronische Motorregelung.
Ein Andruckrolle aus Gummi ist auch nicht vorhanden.. Sie besteht aus einem einfachen Kugellager ! "

Sicher beantwortet das Deine Frage.

Beste Grüße
Jürgen

PS: Falls Interesse an der erwähnten Beschreibung zum "Bändi" besteht, könnte ich diese zusenden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Frage zum Bändi von Pouva
BeitragVerfasst: Do Sep 09, 2021 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1263
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Jürgen, besten Dank! Ich hatte es bereits geahnt, die Art von Kugellagern sind im Gerät mehrfach anzutreffen. Der Motor ist von Piko ein Spielzeugmotor ohne alles. Mehr als ein einfaches Spiielzeug ist das Teil ja eh nicht, aber putzig :D Ich versteh den ganzen Hype um das Dingens eh nicht.

VG Torsten

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Frage zum Bändi von Pouva
BeitragVerfasst: So Sep 12, 2021 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 07, 2009 22:08
Beiträge: 1190
Wohnort: Rabenau (Sa.)
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

bei Fragen kann ich auch gerne bei meinem Bändi nachschauen. Als geborener Freitaler musste ich natürlich auch unbedingt eins haben :super: .

Gruss
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Frage zum Bändi von Pouva
BeitragVerfasst: Di Sep 14, 2021 11:03 
Offline

Registriert: Fr Aug 05, 2016 12:41
Beiträge: 62
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Dateianhang:
Bndi_160.jpg
Bndi_160.jpg [ 142.11 KiB | 261-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum