[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - RFT Sybille Scheibe bzw Bildröhre reinigen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Aug 18, 2022 14:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Apr 24, 2022 20:59 
Offline

Registriert: Do Apr 21, 2022 19:19
Beiträge: 1
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo in die Runde,

Ich möchte gern die Bildröhre beziehungsweise die Scheibe des Gerätes reinigen. Ich habe den Fernseher zum laufen bekommen und auch ein Bild. ist zwar alles schon ein bisschen dunkel wahrscheinlich ist die Röhre sehr verbraucht. Trotz alledem ist der Staub der letzten 50 Jahre nicht zu vernachlässigen. Den möchte ich gerne entfernen ohne das ganze Gerät auseinander zu bauen.

Ist das möglich?

Danke ☺️


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 19, 2022 11:49 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 17:09
Beiträge: 1619
Hallo,

doch, dazu müssen Chassis und Bildröhre raus.


MfG
Munzel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 19, 2022 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 26, 2011 19:44
Beiträge: 2387
Wohnort: NRW
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hi,

Bei den Fernsehern mit Schutzscheibe die ich kenne, müssten dafür das Chassis und die Bildröhre ausgebaut werden, was dem kompletten Zerlegen des Gerätes gleich käme.
Auch gehe ich davon aus, das ein Fernseher, der noch eine Schutzscheibe hat, eine Bildröhre verbaut hat, die nicht Eigensicher ist. Diese Bildröhren sind mit besonderer Vorsicht zu behandeln. Zur Demontage sollten die Leute früher Schutzkleidung tragen, damit im Falle eines Falles niemand Glassplitter mitbekommt.
Wenn du uns verrätst, welches Modell Sybille du hast, wird hier bestimmt jemand genaueres zu Deinem Gerät sagen können.
Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.

ollisTubes bei odysee
ollisTubes bei Youtube


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 19, 2022 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 1274
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Bei meiner alten Iris kann man nach dem Abschrauben einer Leiste die Scheibe heraus ziehen. Natürlich von unten.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Jul 20, 2022 15:32 
Offline

Registriert: Di Mär 25, 2008 20:07
Beiträge: 35
olli0371 hat geschrieben:
Hi,

Bei den Fernsehern mit Schutzscheibe die ich kenne, müssten dafür das Chassis und die Bildröhre ausgebaut werden,
Oliver


Das stimmt größtenteils....
Ausnahmen die mir bekannt sind: z.B. Nordmende Diplomat 55, Leningrad T2.... beim Sachsenwerk Rembrandt muss man nur 2 Schrauben lösen und das komplette Chassis ist raus..

ABER wenn man einen Fernseher restauriert, dann muss man diesen sowieso komplett zerlegen und reinigen...
ärgerlich ist nur wenn dann ein paar Jahre später eine Spinne zwischen Glasscheibe und Bildröhre wohnt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Röhrenfreund93 und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum