[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Heutiger Sperrmüllfund

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Dez 01, 2021 5:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Do Mär 11, 2021 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Stand heute allein und herrenlos an der Straße. Und das bei dem Sturm.

Ehe noch ein Ast herunterfällt und es zertrümmert, habe ich es adoptiert:

Bild

Wo der Brandfleck auf der Schallwand herkommt, werde ich wohl nicht herausfinden. Also muß neuer Stoff drauf. Sonst sieht es gut aus und ist komplett. Leider hat es ECL86 drin....

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Do Mär 11, 2021 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 3678
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Du Gluecklicher! PCL86 gehen auch, fuer einen kleinen Heiztrafo ist immer Platz hinter Rueckwand.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Volker,

ich habe noch einen kleinen Berg gebrauchter ECL86 hier liegen und wenigstens 8 neue. Keine Sorge.

An sich wäre das aber das perfekte Gerät für Dich - Decoder rein und Stereo an.....

Gruß
Holger

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 07, 2018 9:18
Beiträge: 135
Wohnort: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Holger,

sehr schick das Radio. Ich habe den kleinen Bruder (bzw. die kleine Schwester), ein Luna Stereo 6771W.
Ich hatte bei meinem ziemliche Probleme mit den Sockeln der ECL86, die hatten dauernd Unterbrechnungen usw. Ich denke das hing bei mir mit der Printmontage zusammen, da die Pins der Sockel das Lötzinn teilweise nur schlecht angenommen haben. Ich fand bei meinem Radio die Arbeit mit den Platinen sowieso ziemlich schrecklich, da das bei meinem Radio irgendwas zwischen gedruckter Schaltung und freier Verdrahtung war :D.
Aber die Skala von diesem Modellen finde ich ganz schick, muss ich sagen.
Bin gespannt was aus deinem Fund wird.
Schonmal verfrüht ein schönes Wochenende!

_________________
Viele Grüße,
Raphael
:mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 09, 2020 9:51
Beiträge: 107
Wohnort: Nähe Lidzbark Warminski Polen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Warum steht h i e r so etwas nicht an der Straße?

_________________
Kaum macht man mal etwas falsch ist das auch wieder nicht richtig; Klaus :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 8977
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Auch wenn es für den aktuellen Fall nicht benötigt wird: es gibt eine Möglichkeit, eine PCL86 aus dem vorhandenen 6,3V-Heizkreis ohne Zusatztrafo zu heizen. Dau braucht man nur zwei Dioden, 1 N 4001 oder ähnlich, und zwei Elkos 1000µF, mindestens 10V. Diese Bauteile sind so klein, dass man sie in einem Radio gut verstecken kann.

Damit erzeugt man aus der Heizspannung durch Einweggleichrichtung eine positive und eine negative Gleichspannung. Unbelastet liegt die Gleichspannung bei etwa 2 x 8,5 V = 17 V. Bei Belastung durch die Röhrenheizung sinkt sie auf etwa 13,5 V ab, das ist die Heizspannung, die die PCL86 benötigt. Je nach Innenwiderstand des Netztrafos im jeweiligen Gerät kann die Spannung etwas zu hoch oder zu niedrig sein. Ist sie zu hoch, verkleinert man die Kapazität der Elkos auf 470 µF. Ist sie zu niedrig, erhöht man sie auf 2200 µF.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lutz,

ein interessanter Tipp - und obwohl ich den nicht brauche, bitte ich Dich, die Schaltung dazu (Handzeichnung reicht) hier einzustellen, das könnte für andere Kollegen mal interessant sein.

Danke !

Hallo Optamist,

das dürfte in Polen schwierig werden, Du könntest eher mal Glück mit einem abgelegten DDR-Gerät haben.

Hallo Raphael,

jo, die Löterei in diesen Radios ist gewöhnungsbedürftig. Mal sehen, wie dieses aufgebaut ist. Kann es sein, daß bei Deinem Gerät entweder Typnummer oder Typbezeichnung nicht stimmt ? 6771W ist doch ein Apollo ?

Gruß an alle
Holger

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 07, 2018 9:18
Beiträge: 135
Wohnort: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Holger,

du hast absolut recht, da habe ich was durcheinander gebracht: es ist ein Luna Stereo 6761W :D. Danke für den Hinweis.

_________________
Viele Grüße,
Raphael
:mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 3678
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ja Decoder rein und Stereo. Problem ist, ich habe absolut keinen Platz mehr in der Bude!

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 8977
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hier die (schnell skizzierte) Schaltung für die Heizung einer PCL86 am 6,3V-Parallelheizkreis:

Dateianhang:
PCL86_Heizung.jpg
PCL86_Heizung.jpg [ 15.54 KiB | 2301-mal betrachtet ]


Die Schaltung habe ich bisher in zwei Radios eingebaut, sie funktionierte in beiden auf Anhieb wie gewünscht.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Fr Mär 12, 2021 21:34 
Offline

Registriert: Di Nov 23, 2010 17:47
Beiträge: 616
Wohnort: Stadtallendorf
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Holger
Alles Richtig gemacht, hätte ich auch nicht stehen lassen :super:

_________________
Gruß Roland
--------------------------------------

http://wo-roehren-gluehen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Sa Mär 13, 2021 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lutz,

sehr gut. Damit das nicht hier verloren geht, mache doch bitte einen eigenen Thread dazu auf: "Ersatz von ECL86 durch PCL86 ohne zusätzlichen Heiztrafo" oder ähnlich. Dazu diese Zeichnung, dann ist es (fast) für die Ewigkeit gesichert. In der komfortablen Lage wie ich mit meinem Röhrenfundus ist nicht jeder.

DANKE !

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Sa Mär 13, 2021 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das Gerät spielt wieder.

1. Fehler: Netzelko NSF ohne Kapazität. Gebrauchten Siemens-Becherelko 100 +50µF eingebaut.

2. Fehler: Koppel-C einer ECL86-Pentode defekt, das war ein WIMA Tropydur !! Der auf der anderen Seite ist ein senfgelber Philips, der ist völlig in Ordnung. Das war erkennbar original so. Pfusch am Bau !

3. Fehler: Einer von beiden Kathoden-Elkos der Endstufen defekt, auch hier zwei unterschiedliche Bauteile, ein goldfarbiger NSF (defekt) und ein blauer Valvo (intakt).

Beide ECL86 sind intakt, wenigstens eine wurde schon in der Vergangenheit getauscht, es waren eine Siemens und eine Valvo drin. Wobei, wenn die zwei unterschiedliche Koppel-C´s eingesetzt haben, weiß man das auch nicht so genau.

Sehr guter Klang bei reichlich Leistung. Dieses Radio geht sehr gut. Restfehler: bei UKW zittert die Anzeige der EM. Einen Glättungskondensator kann ich in der Schaltung nicht sehen. Seltsam, ist mir vielleicht entgangen.

Interessantes Gerät, leider keine Seitenlautsprecher, daher etwas frugal. Auch der Lack ist noch gut, ich habe eben schon ein Segment poliert. Leider fehlt das obere Stück Furnier der Verkleidung hinter der Frontzierleiste. Das sieht man erst, wenn man gezielt von unten vor das Gerät schaut oder man fühlt es, wenn man vorne darunter greift, um das Gerät anzuheben. Da war wohl der Kleber zu schwach. Mal sehen, was ich da mache.

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: Sa Mär 13, 2021 22:31 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1562
Wohnort: bei Fulda
Glückwunsch zu diesem netten Fund, Holger!
Wenn ich den Löwen richtig einschätze, müsste das der hier sein:
https://www.radiomuseum.org/r/loewe_opt ... 6786w.html
Also mit Mono-Gegentaktendstufe (EC92 als Phasenumkehr) und immerhin 3 ZF-Stufen. Da sollte man wirklich mal mit nem Chip-Decoder experimentieren, wie von Volker schon vorgeschlagen.
Schade nur, dass keine Hochtonlautsprecher mehr eingebaut wurden bei diesem Modell. Beim Vorjahresmodell mit zwei EL84 war das noch der Fall! Bei neueren Modellen wurde also nicht immer alles besser!

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heutiger Sperrmüllfund
BeitragVerfasst: So Mär 14, 2021 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3946
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Frank,

ja, genau das ist er. Interessanterweise hat das Nachfolgemodell wieder Seitenlautsprecher. Ich habe wohl die sparsamste Version erwischt.

Da ich den Schallwandstoff sowieso abziehen und erneuern muß, komme ich gerade ein wenig ins Grübeln, ob man da nicht noch Hochtöner nachrüsten könnte.....hm....

Für den Stereo-Decoder, den es ja von Loewe durchaus gab, ist an der Hinterseite des Chassis sogar ein Steckplatz in Gestalt einer Novalfassung vorgesehen - im Schaltplan aber nicht eingezeichnet. Man sieht das auf den Fotos im rmorg ganz gut, die Fassung ist mit einem Blechkläppchen abgedeckt. Es gibt recht viele Geräte von Loewe, die dies Vorrüstung haben. Ich habe auch schon ein anderes, einen Vineta 4781W, der hat das genauso, obschon er zwei Jahre älter ist.

https://www.radiomuseum.org/r/loewe_opt ... 4781w.html

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum