[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Germanium Basteleien

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jan 27, 2023 1:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Fr Mär 22, 2019 9:14 
Offline

Registriert: So Aug 20, 2006 23:11
Beiträge: 2540
Wohnort: Zwischen Oldenburg/Bremen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
:bier:

Top Sache, ich hab auch ungefähr nen halben Eimer Germanium hier. Mal sehen was ich damit noch anstelle.

Ich hab zumindest nen Projekt für etwa 350 Transistoren im Kopf....

Es wird eine Digitale Uhr Diskret aufgebaut. Sie bekommt dann minütliche Impulse und Zusätzlich noch Sekunden durch meine Hauptuhr.

Bald geht's damit los, Schaltplan ist soweit ausgearbeitet.
Anzeigen sollen erst LEDs sein und Später dann Nixis oder VFD Röhren.

:hello:

_________________
--->lg Basti

--->Freund der glühenden Glasrollen<---
--->Schönste Geräte aus der Sammlung:
--->Lorenz Konzertmeister GW Bj.35<---
--->AEG Magnetophon 85 Bj. 58 <---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Fr Mär 22, 2019 9:14 
Offline

Registriert: Di Mär 19, 2019 17:01
Beiträge: 19
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Respekt, was Du mal so schnell "zusammenlötest". Das ist technisches Können. Ich frage mich: Weshalb bewundert man immer die sog. "digital Natives", die nur auf Oberflächen herumwischen, ohne zu verstehen, was im Inneren vor sich geht? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Fr Mär 22, 2019 9:31 
Offline

Registriert: So Aug 20, 2006 23:11
Beiträge: 2540
Wohnort: Zwischen Oldenburg/Bremen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
:mrgreen: Bei mir wische ich im Kopf hin und her um eine Schaltung zu Entwickeln :lol:

Habe vor nem Jahr eine ziemlich Aufwendige Sonderlösung für die ansässige Feuerwehr entwickelt. Das war zu 90% was einem so im Kopf herumschwirrt.
Schaltplan zu zeichnen war nur am Ende nötig, das ganze war schon im Holodeck gespeichert :mrgreen:

Ich bin auch so einer der einfach anfängt und dann beim Aufbauen weiterentwickelt. Vorab das zu machen ist mir zu Umständlich, ist halt meine Lösung. Problem ist nur das keiner versteht was ich da mache bis es dann fertig ist. :danke:

_________________
--->lg Basti

--->Freund der glühenden Glasrollen<---
--->Schönste Geräte aus der Sammlung:
--->Lorenz Konzertmeister GW Bj.35<---
--->AEG Magnetophon 85 Bj. 58 <---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Di Jan 24, 2023 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:50
Beiträge: 199
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

Hole dieses Thema mal wieder nach oben. Habe im Netz einen Schaltplan mit AC187K und AC188K gefunden, nur leider fehlen die Werte der Widerstände. Macht es Sinn die durchzurechnen oder ist die Schaltung murks?

https://i.stack.imgur.com/NGie7.jpg

MfG

_________________
„Manchmal muss man sich erst verirren, um etwas zu finden!“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Di Jan 24, 2023 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 3862
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Den habe ich mal gebaut und funktionierte.

Dateianhang:
audio_amp3.6w.jpg
audio_amp3.6w.jpg [ 115.71 KiB | 217-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2023 8:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:50
Beiträge: 199
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Guten Morgen,
danke für diesen Vorschlag Volker. Ist schon komisch, im Netz findet man nicht viele Schaltpläne mit AC187K u. AC188K in der Endstufe. Passende Radiomodelle wo man abkupfern könnte, kenne ich nicht. Vielleicht hat von Euch noch jemand den ein oder anderen Schaltplan auf Lager.

Ich habe folgende Transistoren zur Verfügung:
- AC152
- AC162
- AC187K
- AC188K
- AD161
- AD162

Eine Endstufe mit AD161 u. AD162 ist mir eigentlich schon zu Leistungsstark.
MfG

_________________
„Manchmal muss man sich erst verirren, um etwas zu finden!“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2023 8:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 3862
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ja mit Ad161/162 bewegst du dich schon gegen 10W, die gezeigte Schaltung entspricht einer Siemens Schaltung, die die mal in ihren Schaltungsbeispielen veroeffentlicht haben.
Schaltungen gibt es im Netz eigentlich haufenweise. Einfach mal bei Tante Gockel AC187/188 eingeben und auf Bilder klickern.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2023 9:21 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 18:36
Beiträge: 1603
Wohnort: bei Fulda
Hallo,
diverse Schaltungen mit AC187K/AC188K findet man leicht auch beim radiomuseum.org. Z.B. nach Geräten mit AC188 suchen und dann nach Hersteller sortieren. Grundig z.B. hat diese Transistorkombi sehr häufig verwendet und fast alle Schaltungen sind hinterlegt.
https://www.radiomuseum.org/dsp_treffer ... ker&Page=4

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Germanium Basteleien
BeitragVerfasst: Mi Jan 25, 2023 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 10, 2016 8:50
Beiträge: 199
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Vielen Dank für den Vorschlag mit den Schaltplänen vom Radiomuseum :super:

_________________
„Manchmal muss man sich erst verirren, um etwas zu finden!“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum