[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Weis jemand was das ist?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Mai 29, 2022 13:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: So Mär 28, 2021 19:19 
Offline

Registriert: Do Feb 13, 2020 13:52
Beiträge: 31
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ich weis nicht, ob es hier reinpasst.
Ich habe auch nur diese beiden Bilder.

Bild

Bild


Viele Grüße,

Axel :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: So Mär 28, 2021 19:42 
Offline

Registriert: Di Sep 17, 2019 17:18
Beiträge: 18
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Für was es benutzt wurde, kann ich auch nicht sagen. Es sieht aber nach einen Einzelstück oder einer Bastelei aus. Bei professionel hergestellten Geräten wäre das Gehäuse besser verarbeitet und die Nixieröhren wären nicht so offen eingebaut.
MfG Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: So Mär 28, 2021 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
20 Jahre DDR. Und dann noch DSF (Deutsch-Sowjetische Freundschaft). Soweit kann man das dann vom Alter schon mal einschränken.
Sind da noch Anschlüsse dran?
Sieht aus wie die Arbeit einer AG (Arbeitsgemeinschaft) oä.
Eventuell ein Rundenzähler von einer Autorennbahn?

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 8:07 
Offline

Registriert: Mi Mai 11, 2016 9:17
Beiträge: 19
Wohnort: Radebeul
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

Das ist eine Digitaluhr...
Gab es wohl irgendwie als Geschenk.
Irgendwo wurde sie auc schon mal vorgestellt.


gruß, chromo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Hast Du da dann mit den Vorwahrlschaltern den Wecker der Uhr eingestellt?
Dann ist das natürlich auch eine logisch Antwort.
Hab mal eben meine bescheidenen Schaltungsvorräte dieser Zeit durchgewühlt. Dabei aber nur eine Uhr mit VQB71 gefunden. Also schon etwas jüngeres als diese hier.

Axel, zeig doch mal das gute Stück von Innen. Eventuell kann man dann was zur Schaltung sagen.
Sind das vorn kleine Tasten?

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 17:45 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 406
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo,

die gezeigte Uhr ist industriell hergestellt worden. Im leider nicht mehr verfügbaren Raupenhaus wird sie als "Elektronik-Uhr" beschrieben. In der Beschreibung wird u.a. geschrieben: "Die "Elektronik-Uhr" ist ein Symbol der besonderen Förderung der elektronischen Industrie in der Deutschen Demokratischen Republik. Sie charakterisiert die Leistungsfähigkeit der elektronischen Industrie zur Meisterung der wissenschaftlich-technischen Revolution" usw.

Der Taktgeber der Uhr ist ein elektromechanisches Uhrwerk. Es erzeugt 4 Hz-Impulse. Für die Anzeige und die elektronischen Zähler wurden diskret aufgebaute Bausteine von WF (z.B. Z1, A1V, N1 u.ä.) verwendet. Diese Bausteine sind in einer Bauanleitung zu einer Digitaluhr in der RFE von 1979, Heft 19 beschrieben.
Als Besonderheit besitzt die Uhr eine Voreinstellmöglichkeit mittels der Tasten unter den Nixie-Röhren, um zum eingestellten Zeitpunkt die ersten Töne der DDR-Nationalhymne zu spielen. Zusätzlich wurde über Glimmlampen im vorne sichtbaren Lochstreifen ein optisches Signal ausgegeben.

Offensichtlich war die Uhr als Geschenk zum 20. Jahrestag der DDR für hochrangige Persönlichkeiten der DDR und der "Bruderländer" gedacht. Sie wurde 1969 auf der Leipziger Messe anlässlich der ersten Datenfernübertragung zwischen Leipig und Moskau vorgestellt.

Sie ist also ein sehr seltenes Exemplar und sollte unbedingt "in Ehren" gehalten werden.

Beste Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Jürgen, sehr interessant was Du da schreibst. Ich habe mal eben im Raupenhaus geschaut, da aber nur unter der Suche was zu einer "Kleinquartzuhr 2019" gefunden. Die ist auch aus einzelnen Baugruppen aufgebaut, völlig diskret in Germanium!!

Ist das Wunderwerk damit gemeint?

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 19:53 
Offline

Registriert: Do Feb 13, 2020 13:52
Beiträge: 31
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke Leute, :super:

Ihr habt Recht. Mit Hilfe eurer Infos konnte ich gezielter googeln und habe diesen Link gefunden.

https://sammlung-online.stadtmuseum.de/Details/Index/1503949

Weitere Bilder habe ich leider nicht, ein Freund von mir wollte wissen was das ist und hatte auch nur diese Bilder von jemanden.
Für mich machten das "komische Zählwerk" und die Fläche rechts davon keinen Sinn bei einer Uhr...

Nochmals vielen Dank!


Viele Grüße,

Axel :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Dank des Links hab ich auch erst jetzt kapiert was da auf die Freifläche hin gehört.
Aber gut, sowas gab es auch schon vorher. Daher nicht wirklich so ungewöhnlich.
Danke fürs zeigen!

paulchen

PS.: Ich sehe gerade...6666! Na dann prost paulchen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Mo Mär 29, 2021 22:06 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 406
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo Paulchen,

die Beschreibung "Elektronische Uhr" ist in der Excel-Tabelle zum Raupenhaus schwer zu finden, weil es in der alphabetischen Liste nicht unter "E" sondern zwischen "N" aufgeführt ist. Bei meiner Tabelle (letzte Auflistung vor Löschung des Raupenhauses) erscheint die Beschreibung auf Pos. 2013. In dieser Beschreibung sind neben dem propagantistischen Text auch sämtliche Schaltungen aller Baugruppen enthalten.

Beste Grüße
Jürgen

PS: Glückwunsch zur 6666.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Di Mär 30, 2021 5:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Meine Exell-Tabelle ist von 07-2016. Weder da noch im eigentlichen raupenhaus (01-2019) kann ich das finden. Leider :Schulterzuck:

Auf Pos. 2013 ist bei mir ein Neumann-Mikrofon M582. Auch in der näheren Umgebung ist da nichts . Habe mal die komplette Kategorie "Sonstiges" durchforstet - :Schulterzuck: .

Unter Uhren sind da ua. einige russische Uhren und besagtes Germanium-Monster.

Steht in der Tabelle in Spalte "B" da wirklich "Elektronik Uhr"? Das wäre ja dann der Suchbegriff im raupenhaus. Darunter ist wie gesagt bei mir nichts. Leider!

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Di Mär 30, 2021 10:24 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 406
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo paulchen,

es ist schade, dass Du die Datei nicht finden kannst. Allerdings muss ich zugeben, dass ich eine falsche Bezeichnung geschrieben habe. Die Datei heisst: "Elektronik-Uhr". Leider ist die gepackte Datei knapp 14,3 MB groß, deshalb kann ich sie hier nicht anhängen. Wenn Du aber Interesse hast, könnte ich sie Dir als EMail senden. Dazu bräuchte ich Deine EMail-Adresse.

Ich besitze die Raupenhaus-Komplettdatei, wie sie seinerzeit vom Betreuer der Raupenhaus-Seite zusammengestellt wurde.

Beste Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Di Mär 30, 2021 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Ja, Jürgen, wie es scheint ist damals nicht alles freigegeben worden als das Raupenhaus nochmals kurz zum allgemeinen runter laden ins Netz gestellt wurde. Keine Ahnung wer das mal gemacht hat, war ein Link den ich anklickte und dann habe ich bestimmt 2 Tage geladen um die ganzen Datei zu bekommen. Sind knapp 32Gb auf meinem Rechner.
Bis hier war ich immer der Meinung alles zu haben. Aber da scheint entweder was zu fehlen, oder die Datei versteckt sich vor mir.
Gesucht habe ich einerseits manuell und mit Suchfunktion im Verzeichnis jeweils mit den Schlagwörtern Elektronik, Uhr, und Thalheim.
So dramatisch ist das aber nicht, ich wollte mir das nur mal anschauen, ohne was genaues wissen zu wollen. Daher brauche ich die eigentlich nicht.
Trotzdem vielen Dank für das Angebot!!

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Fr Jun 25, 2021 19:41 
Offline

Registriert: Mi Nov 19, 2014 19:58
Beiträge: 11
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,
Im Heft "Technikgeschichte aus dem Industriesalon 2" vom Industriesalon Schöneweide ist die Geschichte beschrieben. Unter abenteuerlichen Bedingungen wurden da "auf Wunsch der Partei" diese Uhren gebaut.
https://www.industriesalon.de/produkt/t ... on-heft-2/
Viele Grüße
Ingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weis jemand was das ist?
BeitragVerfasst: Di Jan 18, 2022 7:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 6982
Habe dazu noch einen Text auf der Seite des Indutriesalons gefunden. Ich glaube, ich muß da mal hin...

"Am 7. Oktober 1969 feierte die DDR ihren 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass bekam das Werk für Fernsehelektronik vom Ministerium für Elektrotechnik und Elektronik einen Sonderauftrag: Die Entwicklung und den Bau einer kleinen Anzahl luxuriöser Uhren – mit eigenem Koffer.
Sie waren als „Repräsentationsgeschenk“ für Staats- und Parteichefs befreundeter Staaten und „verdienter Genossen“ vorgesehen. Unter Umgehung der gesetzlich vorgegebenen Bestellverfahren, mussten dafür große Mengen Materials außerplanmäßig beschafft werden. In Erkenntnis dieser Tatsachen wurden vom Ministerium Elektrotechnik/ Elektronik dann auch Sondervollmachten und Dienstwagen bereitgestellt.

Die Uhr spielte bei Auslösen der Weckfunktion einige Takte der Nationalhymne der DDR. Dank der Primitivität der Schaltung und der Winzigkeit des eingebauten Lautsprechers klang das Ganze allerdings erbärmlich. Den Zeittakt stellte ein mechanisches Uhrwerk aus Ruhla bereit, die Anzeige war mit den damals verfügbaren elektronischen Bausteinen des WF mit Ziffernanzeigeröhren aufgebaut. Das Gehäuse zieren Symbole, die wie die ‘XX’ auf 20 Jahre des Bestehens der DDR hindeutet. Die DDR und der UdSSR- Flaggen sollen Sinnbild sein für die „unverbrüchliche Freundschaft“ mit der Sowjetunion. Der untere Frontbereich wird von einem symbolisierten Lochstreifen geziert. Er soll wohl den wissenschaftlich-technischen Fortschritt verkörpern, „die Basis für die weitere erfolgreiche Entwicklung der DDR“.

Bereits wenige Tage nach dem Jahrestag sprach sich herum, dass die Zuverlässigkeit der Uhren tatsächlich sehr gering war. Meinung eines Ingenieurs aus dem WF zu dieser Uhr: „Schlimmer konnte man die DDR und ihre elektronische Industrie wirklich nicht verunglimpfen.“

Quelle: https://www.industriesalon.de/das-museum/
Dort ist auch noch ein schönes Foto zu sehen (weiter unten).

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum