[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Mein neuer Opel

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jan 28, 2022 7:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Mo Sep 20, 2021 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 09, 2020 8:51
Beiträge: 111
Wohnort: Nähe Lidzbark Warminski Polen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Liebe Technik-Freaks,
die Welt besteht ja nicht nur aus Radios und dergl.
Dateianhang:
PICT0209 (Custom).JPG
PICT0209 (Custom).JPG [ 56.93 KiB | 2932-mal betrachtet ]

nein, das ist kein Fake, das ist genau das was draufsteht: ein originaler Opel-Kühlschrank gefertigt bei Opel in Rüsselsheim, einst größte Azetylen- und Sauerstofffabrik der Welt. Dies hier ist einer der letzten, gebaut im Juni 1958! Ein Opel Frigidaire*, Typ OF 110L, also 110 Liter. Mit Verlaub, das 56-er Modell wäre mir lieber gewesen weil üppig mit Chrom behangen, aber das ist sehr gesucht und entsprechend teuer.
Opel fertigte nach der Übernahme durch GM (1929) auch Kühlgeräte, anfangs in Berlin. Nach dem Kriege dann in Rüsselsheim unter der amerikanischen Modellbezeichnung „Frigidaire“. Zielgruppe waren wohl die Angehörigen der US-Army, die „Frigidaire“ aus ihrer Heimat kannten. Opel baute auch Kühltheken, ganze Kühlanlagen für Brauereien und Krankenhäuser so wie auch Waschmaschinen. Mein Modell gab es in weiß, in Bonbon-grün, in Häufchen-braun und in Cola-rot. Innen haben aber alle Frigidaire grüne Kunststoffapplikationen.
Dateianhang:
PICT0211 (Custom).JPG
PICT0211 (Custom).JPG [ 91.39 KiB | 2932-mal betrachtet ]
Dateianhang:
PICT0212 (Custom).JPG
PICT0212 (Custom).JPG [ 69.31 KiB | 2932-mal betrachtet ]
Ursprünglich war meiner weiß; 1999 habe ich ihn neu lackiert in Kadett B-weiß (Eierschale). Durch den Umzug nach Polen ließen sich Kratzer und Beulen leider nicht ganz vermeiden, also stand wieder eine Neulackierung an. Diesmal sollte er rot werden... Leider hält sich Coka-Cola mit der Mischformel für ihr „Rot“ bedeckt, daher bin ich auf RAL 3020 ausgewichen.
Es gibt übrigens keinen Grund einen Opel-Kühlschrank zu belächeln; Opel setzte auch im Kühlschrankbau Maßstäbe, die dann von anderen Herstellern übernommen wurden, wie zB. die Flaschenablage in den Türen.
Die Qualität dieser Geräte ist wirklich außerordentlich hoch.
Mein Frigidaire arbeitet nachwievor nahezu völlig geräuschlos, ganz anders als unser neuer „LG“....
* gesprochen: „Fritschidär“

Wissenswertes kann man hier noch nachlesen:
https://www.vhkk.org/page/geschichte/pd ... hichte.pdf
und (englisch): http://www.fundinguniverse.com/company- ... s-history/

Zum Schluß noch ein paar techn. Daten:

Ges. Netto Inh. 106 l
Nennspannung: 230 V
Nennaufnahme: 95 W
Frequ. 50 Hz
Typ: OF 110L
höchste Raumtemp: 32°C

Kompressorteil:
Typ: OF-110L
Maschinen-Nr: 050464
Dichlordifluormethan = 0,275 kg (auch R-12, Frigen-12)
zul. Höchstdruck: Niederdruckseite: 10 atü
Hochdruckseite: 16 atü
PS: die inzwischen geleerte Flasche beinhaltete mal original Opel-Sekt aus dem Opel-Weingut "Schloss Westerhaus" in Ingelheim

_________________
Kaum macht man mal etwas falsch ist das auch wieder nicht richtig; Klaus :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Mi Sep 22, 2021 22:19 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1241
Hier im Keller-Fotolabor stand jahrelang ein fast mannshoher Opel-Kühschrank, allerdings noch ein Absorber mit dem entsprechenden Stromverbrauch. Daher war er auch schon ewig außer Betrieb. Irgendwann haben wir ihn entsorgt. Der wäre wahrscheinlich heute auch einiges wert.

Jetzt isses sowieso egal. ;-)

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Fr Sep 24, 2021 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 10:05
Beiträge: 183
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Sehr schönes Stück.

Und das Opel auch Kühlschränke baute wusste ich bisher auch nicht.

Rein vom Design waren viele alte Geräte ja sowieso viel schöner, als die aktuellen.

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Sa Sep 25, 2021 8:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 09, 2020 8:51
Beiträge: 111
Wohnort: Nähe Lidzbark Warminski Polen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ja, ganz allgemein war Opel einst (~1936) auch größter Fahrradhersteller der Welt!
Der Kühlschrank soll zukünftig als Herberge für magnetische Speichermedien dienen (Disketten, MC, VHS, Video8) dann beißen sich Magnetfelder daran die Zähne aus, da bestens abgeschirmt.
Machts gut!

_________________
Kaum macht man mal etwas falsch ist das auch wieder nicht richtig; Klaus :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Sa Sep 25, 2021 19:04 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 18:36
Beiträge: 1573
Wohnort: bei Fulda
Sehr nett, der Opel-Kühlschrank, auch wenn er nur ein "Stehzeug" ist.
Es gab ja vor allem in den Fünfziger Jahren noch viele andere Kühlschrankhersteller. Damals konnte man noch gut Geld verdienen mit den Dingern, denn das Nachkriegsdeutschland hatte in den Wirtschaftswunderjahren großen Nachholbedarf.
Sicher den meisten hier ist bekannt, dass auch Saba bis um 1960 Kühlschränke herstellte.
Vor einigen Jahren sah ich zufällig in einem Dorf einen solchen stehen. Er war aber umfunktioniert zu so einer Bücherbörse, wie man sie häufig in alten Telefonzellen findet.
Einen kurzen Moment hatte ich überlegt den mitzunehmen. Es blieb dann aber doch bei einem Foto, dass aber leider auf irgendeiner Festplatte verschwunden ist. Wenn ich es finde, stelle ich es noch hier ein.

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Sa Sep 25, 2021 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 21:39
Beiträge: 1112
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Danke fürs Zeigen.

Sicher ist auch bekannt,daß der Hausgerätehersteller Miele auch mal Fahrräder hergestellt hat......

_________________
Grüße aus dem Rheinland
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: So Sep 26, 2021 9:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 9055
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
... und der Nähmaschinenhersteller Singer hatte in der zweiten Hälfte der 60er Jahre Fernseher im Programm. Diese wurden bei Kuba-Imperial gebaut.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: So Sep 26, 2021 9:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 09, 2020 8:51
Beiträge: 111
Wohnort: Nähe Lidzbark Warminski Polen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Nicht nur, Roman,
mein erstes Moped war eine Miele und Autos haben die auch mal gebaut.

_________________
Kaum macht man mal etwas falsch ist das auch wieder nicht richtig; Klaus :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: So Sep 26, 2021 9:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 3688
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Und Opel hat ja auch Raketen Autos gebaut!

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: So Sep 26, 2021 13:29 
Offline

Registriert: So Dez 01, 2019 9:18
Beiträge: 87
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
und Autos hat Singer auch schon gebaut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2021 6:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2662
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wo wir gerade dabei sind: Der Name "Zündapp" kommt von Zünder-Apparatebau. Angefangen hat das Unternehmen nämlich mit dem Bau von Zündern für diverse Sprengkörper, die man im ersten Weltkrieg so brauchte.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2021 8:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 3688
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Danke, das ist auch neu fuer mich.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein neuer Opel
BeitragVerfasst: Di Nov 30, 2021 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 20:29
Beiträge: 316
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin, schön zu sehen.

einen 59er Frigidaire habe ich in der Küche im Alltag laufen. Kühlt wie am ersten Tag, wird nicht umgebaut. Einen 1948er Frigidaire, den ich bereits ohne Technik erworben habe, nutze ich allerdings als Lagerschrank für empfindliche Medien.


Zitat:
Sicher ist auch bekannt,daß der Hausgerätehersteller Miele auch mal Fahrräder hergestellt hat......


Natürlich, ein 1951er Miele Fahrrad nutze ich ebenfalls (allerdings nicht mehr im Winter) :mrgreen:

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum