[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - AQUADON Smart Heater ... CE-Siegel?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Sep 29, 2021 1:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AQUADON Smart Heater ... CE-Siegel?
BeitragVerfasst: Di Sep 14, 2021 21:32 
Offline

Registriert: Sa Mär 07, 2020 22:15
Beiträge: 77
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo, Zusammen,
die heutige Installation obig genannten ergab keinerlei Probleme, auch hab ich keine Probleme, Geräte Made in PRC zu nutzen.
Nur ist die PE-Ader im Stecker extrem kurz und die feindrähtige PE-Ader wird nackt unter eine Schraube geklemmt, einige Feindrähte kontaktieren sogar. Ich Ketzer habe nun mittels passender Adernendhülse die Sicherheit des Gerätes erhöht und mich einer Bauartveränderung schuldig gemacht.
Also mit dem Gerät bin ich bisher zufrieden, frage mich nur, was irgendwelche "Sicherheitssiegel" fürn Zweck haben, ernstzunehmen oder lobbyistische Abzocke ...

_________________
Viele Grüsse, Micha

Ich wohne am deutschen Elbkilometer 358 westelbisch
und genieße die Natur ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Sep 15, 2021 5:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 4186
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Gar nichts..
CE Aufkleber kann jeder auf Gerät draufkleben.
Abmessung von CE (nichtChina Export ) ist allzugut bekannt. Daher ist CE Aufkleber mir nichtssagend.

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Sep 15, 2021 8:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 26, 2011 20:44
Beiträge: 2279
Wohnort: Oberhausen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hi,

CE ist kein Prüfsiegel. Der Hersteller muss das CE Zeichen an Geräte anbringen, die in der EU in Verkehr gebracht werden. Das soll dokumentieren, das der Hersteller alle Europäischen Richtlinien eingehalten hat, die dieses Gerät erfüllen muss. Dazu sollte noch eine Konformitätserklärung gehören wi diese Richtlinien aufgelistet sind.
Mehr ist das also nicht - nur Papier.
Sarkasmus on:
Der Hersteller glaubt alle Richtlinien eingehalten zu haben und klebt CE drauf
Soweit mir bekannt ist, prüft niemand Geräte, die aus Fernost zu uns kommen, ob sie wirklich alle Richtlinien erfüllen, das machst du dann, wenn die Bude brennt und dann kannst du Klage einreichen. Sarkasmus off.

Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.

ollisTubes bei odysee
ollisTubes bei Youtube


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Sep 15, 2021 17:30 
Offline

Registriert: Mi Okt 14, 2009 10:34
Beiträge: 847
Wohnort: 258xx Plattstedt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin!
Andersrum bewirkt ein fehlendes CE-Zeichen Probleme beim Zoll.
Das ist der Grund, warum ernstzunehmende chinesische Firmen wie Tonghui* nicht mehr in die EU exportieren.
Gruß Gerrit

*:
Die bauen Meßgeräte.
Gute, zuverlässige, preiswerte, präzise und gut verarbeitete industrietaugliche Meßgeräte.
Was ich von denen kenne - LCR-Meter, Isolationswiderstandsmeßgeräte - das größte Problem dürfte die Beschriftung und die Bedienungsanleitung in einer verständlichen Sprache sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Sep 24, 2021 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 11:05
Beiträge: 177
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
olli0371 hat geschrieben:
Soweit mir bekannt ist, prüft niemand Geräte, die aus Fernost zu uns kommen, ob sie wirklich alle Richtlinien erfüllen, das machst du dann, wenn die Bude brennt und dann kannst du Klage einreichen. Sarkasmus off.

Gruß
Oliver

Soweit ich weiß, ist der Händler/Verkäufer daür verantwortlich.

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2021 9:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 26, 2011 20:44
Beiträge: 2279
Wohnort: Oberhausen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hi,

Kaufe ich als Verkäufer beim Hersteller in China eine Palette Geräte und beabsichtige die in Europa zu verkaufen, bringe ich die Dinger in der EU in Verkehr. Daher wird es wohl so sein wie du sagst und ich muss dafür sorgen, das der Hersteller mir den Aufkleber anbringt und mir versichert, das er alles richtig gemacht hat.
Fehlende CE Zeichen sind für den Zoll ein Problem. Die können unmöglich technisch bewerten, ob ein Gerät sie Richtlinien einhält, also können die nur auf das CE Zeichen gucken und sich darauf verlassen, das alles ok ist.

Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.

ollisTubes bei odysee
ollisTubes bei Youtube


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum