[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Restauration Saba Wildbad 100

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Jun 18, 2018 0:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2012 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 23, 2010 17:47
Beiträge: 487
Wohnort: Stadtallendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Neulich stand unter meinem Car-Port mal wieder ein Radio, ich hatte schon mal davon berichtet, daß bei mir so was ab und zu mal vorkommt.
Es handelte sich um diesen Saba Wildbad 100

[url]Bild
[/url]

Nach der Demontage der Rückwand stellte sich heraus, daß bis auf die EM 84 sämtliche Röhren fehlten. Staub hielt sich in Grenzen und ließ sich gut mit einem Pinsel entfernen

[url]Bild[/url]

Das ausgebaute Chassis

[url]Bild[/url]

Auf der Unterseite gab es ein paar Kondensatoren zu wechseln (Teerbomben und Wimabonbons)

[url]Bild[/url]

[url]Bild[/url]

Nachdem ein Satz Röhren gesteckt war, wurde das Frisch reparierte Gerät ans Netz genommen
und Spielte nach aufheizen sofort.

[url]Bild[/url]

Die montierte polierte Scala mit den Sauberen Dreh-Knöpfen.

[url]Bild[/url]

Die „Zähne“ des Radios waren zur Reinigung in der Spülmaschine und müssen noch montiert werden.

[url]Bild[/url]

Das Gehäuse wurde gesäubert und poliert , danach das Chassis eingebaut

[url]Bild[/url]

[url]Bild[/url]

Fertig, nun steht der Saba in meiner Radiobar.

[url]Bild[/url]

Der nette Herr der mir das Radio unter den Carport stellte ist mittlerweile auch ermittelt.
Bleibt nur zu hoffen, daß er den schönen Wildbad nicht wieder haben möchte. :hello:

_________________
Gruß Roland
--------------------------------------

http://wo-roehren-gluehen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2012 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 04, 2011 11:53
Beiträge: 147
Hallo Roland,
eine sehr schöne Restauration :super:

rolando61 hat geschrieben:
Der nette Herr der mir das Radio unter den Carport stellte ist mittlerweile auch ermittelt.
Bleibt nur zu hoffen, daß er den schönen Wildbad nicht wieder haben möchte.


Da würde ich aber vorher die Röhren wieder ziehen! :heul:

Gruß Wolfgang

_________________
Der Klügere gibt nach, dachte sich die Sicherung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Di Dez 11, 2012 1:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Da hätte ich auch nix gegen,wenn ab und zu'n radio an der Haustür steht :mrgreen:

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Di Dez 11, 2012 9:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 23, 2011 20:55
Beiträge: 168
Wohnort: Burgdorf
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Au ja,
Das wäre toll. :super:
Am liebsten eine Capella 854 :mrgreen:

_________________
Gruß
Uwe

Die Welt ist Bunt statt Braun


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Di Dez 11, 2012 14:33 
Offline

Registriert: Do Okt 21, 2010 12:39
Beiträge: 1
Stereo! 379 DM. Fast ein (Durchschnitts-) Monatsgehalt (~ 500.-) damals 1959 /60.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Saba Wildbad 100
BeitragVerfasst: Mi Dez 12, 2012 9:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 23, 2010 17:47
Beiträge: 487
Wohnort: Stadtallendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo
Über ein Radio freue ich mich, aber so mancher glaubt ich könnte alles gebrauchen da steht schon mal ein altes Fernsehgerät
weil ja jeder auf Flachbild umstellt, Computer Monitore und alles was dazu gehört, ein Geldspielautomat war auch schon dabei.
Ich muß dann sehen wie ich den Schrott los werde.
Man kann Elektronikschrott bei uns kostenlos abholen lassen, dauert immer 2-3 Wochen, bei Geldspieler ist das was anderes das ist Gewerblicher Schrott und kostet eine Gebühr.

_________________
Gruß Roland
--------------------------------------

http://wo-roehren-gluehen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum