[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Blaupunkt Riviera Typ: 2440

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jul 19, 2024 0:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: So Jun 16, 2024 18:45 
Offline

Registriert: So Jun 16, 2024 18:24
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Zusammen

Beim Speicher Ausräumen habe ich unseren alten Blaupunkt Riviera 2440 gefunden.
Er war damals der ganze Stolz meines Vaters. Darum soll er weiterleben.
Ich habe ihn in Betrieb genommen und tatsächlich, das treue Gerät funktioniert noch einwandfrei.
Was für ein satter Klang!
Nun stellen sich mir 2 Fragen:
1. Welchen Eingang TA oder TB nutze ich am besten, um einen MP3 Player anzuschließen und was gibt es dabei zu beachten?
2. Als Erweiterung zu diesem Radio gibt es auch einen externen Lautsprecher. Der hat allerdings nicht funktioniert. Also habe ich ihn aufgeschraubt. Es ist offensichtlich, dass da schon mal jemand herumgelötet hat. Außerdem hing auch ein Kabel irgendwie lustlos rum, d.h. es hat sich von von seiner Lötstelle gelöst. Im Lautsprecher ist ein Trafo verbaut.
Kennt jemand diesen Lautsprecher? Kennt jemand die Anschlußbelegung?
Wozu dient der Trafo?

Besten Dank für die Hilfe.

Viele Grüße vom Bodensee
Claus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: So Jun 16, 2024 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 21:00
Beiträge: 1116
Wohnort: Esslingen am Neckar
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Claus,

ob Du zum Anschluss eines MP3-Players TB oder TA benutzt, dürfte keine Rolle spielen.
Es müssen nur die beiden Stereokanäle über je einen Widerstand von 4,7 bis 10 Kiloohm zusammengeführt werden.

Was den Trafo im Zweitlautsprecher betrifft, hier dürfte es sich um einen Anpassübertrager handeln.
Bie vielen Radios dieser Epoche liegt der Zweitlautsprecheranschluss parallel zur Primärwicklung des Ausgangsübertragers.
Gefahr! Dort liegen bis zu 300V Anodenspannung an!!

Ich hoffe, dass Dir bewusst ist, dass das Radio aufgrund seines Alters einer Revision bedarf!
Dort sind Bauteile drin, welche im laufe der Jahrzehnte ihre Isolationseigenschaften verloren haben und beim Betrieb des Radios zu Schäden führen können.


Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: So Jun 16, 2024 20:02 
Offline

Registriert: So Jun 16, 2024 18:24
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich hab' mal einen andere, völlig simplen Lautsprecher (ohne Trafo, einfach nur Lautsprecher, 8 Ohm) angeschlossen. Der geht.

Und mittlerweile auch den MP3 Player an TA und TB angeschlossen. An beiden Eingängen leider sehr leise, aber klar und ohne Rauschen.
TA etwas lauter als TB. Aber nicht wirklich brauchbar, wenn es mir nicht gelingt die Lautstärke zu erhöhen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: Mo Jun 17, 2024 0:43 
Offline

Registriert: Do Nov 17, 2011 23:30
Beiträge: 766
Wohnort: Mannheim
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Den MP3-Player würde ich am Tonband-Anschluss anschließen:
- Masse an Kontakt 2
- Die beiden Signaladern (linker und rechter Kanal) vom Player über zwei gleiche Widerstände (um daraus ein Mono-Signal zu erzeugen) gemeinsam an Kontakt 3.
- Kontakt 1 wird nicht benutzt.

Viele MP3-Player haben keinen konstanten Hochpegel-Ausgang "Line Out" oder ähnlich, sondern nur Anschluss für Kopfhörer. Deren Spannungs-Pegel ist niedriger auch wenn die Lautstärke auf Maximum gestellt wird.

Bernhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: Mo Jun 17, 2024 6:49 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2022 17:13
Beiträge: 915
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Moin Claus,
wie Martin es schon schrieb.....@....Ich hoffe, dass Dir bewusst ist, dass das Radio aufgrund seines Alters einer Revision bedarf!
Dort sind Bauteile drin, welche im laufe der Jahrzehnte ihre Isolationseigenschaften verloren haben und beim Betrieb des Radios zu Schäden führen können.

Bin da selbiger Meinung, zumal ich schon genügt Radios repariert habe, die durch diese Missachtung in Rauch aufgegangen waren, weil die Trafos und weitere Baudelemente überlastet worden sind.

_________________
M. f. G.
fritz


- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaupunkt Riviera Typ: 2440
BeitragVerfasst: Mo Jun 17, 2024 13:46 
Offline

Registriert: So Jun 16, 2024 18:24
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke für die Tipps.
An einem Schraubenkopf an der Rückseite konnte ich tatsächlich Netzspannung messen....
Ich werde mich weiter mit dem Radio beschäftigen und sicherheitsrelevante Bauteile tauschen.
Der Spaß soll ja niemandem das Leben kosten.

Vielleicht (sicher sogar) stellen sich mir dann noch weitere Fragen.
Wenn ich darf, würde ich sie dann wieder hier im Forum stellen.

Viele Grüße

Claus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum